Nachrichten – Kurs von Zurich Financial bricht ein

Kurs von Zurich Financial bricht ein Die Aktie des Finanzdienstleisters Zurich Financial Services Group (ZFS) brach gestern um 20Prozent auf 549 Franken (358,43 Euro ) ein. Sie lag damit 45 Prozent unter dem Jahreshöchststand von 1000 Franken. Die Märkte verübelten Konzernchef Rolf Hüppi, dass die gestrigen Gewinnzahlen für das Jahr 2000 und die Vorhersage für 2001 noch schlechter waren als beieiner Gewinnwarnung im Februar angekündigt.

Zudem nehmen die Zweifel an Hüppis Strategie zu. Er setzt auf die Teilung des Finanzdienstleisters in die Bereiche Produzenten und Vertrieb. Das Internet wird zentrales Vertriebs-und Steuerungswerkzeug. Den Rückversicherungsbereich will er an die Börse bringen.

Der Kurssturz führte zu starkem Druck auf andere Versicherungswerte. Die Allianz-Aktie lag mit fast sechs Prozent im Minus, die der Axa Colonia mit 9,5 Prozent.

www.ftd.de/zurich

Weiterer Bericht

Seite 20.

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv, RTF Import