Tele München

Tele München

Der ehemalige Vorstand von Pro Sieben Sat 1, Ludwig Bauer, zieht in die Geschäftsführung der Tele München Gruppe des Filmhändlers Herbert Kloiber ein. Bauer hatte Pro Sieben Sat 1 2003 verlassen, nachdem der Investor Haim Saban eingestiegen war. Danach ging er kurzzeitig zu Viva Media, schied dort aber nach der Übernahme durch Viacom im Oktober 2004 aus. Seitdem war er immer wieder für diverse Posten im Gespräch, unter anderem für die Nachfolge von Josef Andorfer an der Spitze von RTL 2. Bauer solle sich um „die inhaltliche und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Senderbeteiligungen“ von Tele München kümmern. Kloibers Firma ist an RTL 2 beteiligt und besitzt den Fernsehsender Tele 5 vollständig.FTD

Münchener Rück

Der Chef der Investor-Relations-Abteilung, Pedro Janeiro Martins, verlässt nach FTD-Informationen das Dax-Unternehmen. Der weltgrößte Rückversicherer bestätigte den Weggang bis spätestens zum Jahresende. Zu den Gründen und zum Nachfolger – der schon gefunden sein soll – wollte ein Sprecher nichts sagen. Martins kam 2000 zur Münchener Rück – geholt vom damaligen Vorstand Clement Booth, der die Münchener Rück 2003 verließ. Seither arbeitet Martins für Finanzchef Jörg Schneider. Der Aktienkurs der Münchener Rück hat seit Oktober 2000 73 Prozent verloren, deutlich mehr als vergleichbare Werte.Herbert Fromme

VW

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt gegen VW-Einkaufsvorstand Francisco Garcia Sanz wegen des Verdachts auf Verleumdung und Betrug. Ein Zulieferer werfe dem Konzern vor, dieser habe leichtfertig falsche Informationen über seine finanzielle Lage übernommen, ihm keine Aufträge mehr erteilt und ihn so in den Konkurs getrieben. Ähnliche Vorwürfe gegen Unternehmen kämen immer wieder vor, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Ein VW-Sprecher sagte, im Unternehmen sei von einem formellen Ermittlungsverfahren nichts bekannt. Reuters, FTD

EnBW

Der Karlsruher Stromkonzern hat wie geplant seinen Aufsichtsratsvorsitzenden ausgetauscht. Peter Schneider, Landrat des Landkreises Biberach, löst Wolfgang Schürle ab, der sich nach sechs Jahren an der Spitze des Kontrollgremiums aus Altersgründen zurückzieht. FTD

General Motors

Finanzanalyst Stephen Girsky, derzeit bei Morgan Stanley, soll für den Vorstand des angeschlagenen Autobauers Konzepte aus der Krise erarbeiten. Der 43-Jährige wurde als Berater von Konzernchef Rick Wagoner und Finanzvorstand John Devine verpflichtet.FTD

Marks & Spencer

Nur ein Jahr, nachdem Charles Wilson als einer von drei Executive Directors bei Großbritanniens größtem Kleidungshändler antrat, hat der 39-Jährige seinen Wechsel an die Spitze der Großhandelsgruppe Booker bekannt gegeben. FTD

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv, RTF Import