Fitch

Personalien

Versicherungsanalyst Marco Metzler verlässt die Rating-Agentur und soll Finanzvorstand beim Versicherer Prisma Life werden. Einen entsprechenden Bericht des Fachdiensts „Risikomanager“ bestätigte Metzler. Prisma Life gehört mehrheitlich zur Hypo Alpe-Adria-Gruppe, die wiederum zu 52 Prozent von der Kärtner Landes- und Hypothekenbank und zu 48 Prozent von der Grazer Wechselseitigen Versicherung gehalten wird. Metzler hatte mit umstrittenen Studien über die Finanzkraft deutscher Lebensversicherer den Zorn der Branche auf sich gezogen. Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft strengte gegen Fitch ein Beschwerdeverfahren an. Dabei ging es neben Fehlern in der Kalkulation vor allem um unerbetene Finanzkraftratings aller deutschen Lebensversicherer, die so genannten Q-Ratings. Diese soll Fitch allerdings gegen Metzlers Rat erstellt haben. Neben Metzler verlässt auch Sanjeev Shah das Fitch-Versicherungsteam. Kommissarisch wurde Tim Ockenga zum Chef der Versicherungsanalyse ernannt.

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit