Zurich Financial besetzt Konzernleitung um

Der Finanzchef der Zurich Financial Services (ZFS), Patrick O’Sullivan, übernimmt am 1. März 2007 die neu geschaffenen Posten des Vizevorsitzenden des Management Boards und des „Chief Growth Officer“. Sein Nachfolger an der Spitze des Finanzressorts wird Dieter Wemmer, der zur Zeit die Schaden-/Unfallversicherung in Europa leitet. Seine Aufgaben übernimmt Annette Court, derzeit CEO der Royal Bank of Scotland Insurance. Die Änderungen an der Konzernspitze sind laut ZFS eine Folge der Pensionierung von Peter Eckert. Der Chief Operating Officer geht am 28. Februar in den Ruhestand.

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit