AachenMünchener gibt Standortgarantie

Der zur AMB-Generali gehörende Versicherer AachenMünchener hat eine Standortgarantie für die Service-Direktionen in Hamburg, Köln, Karlsruhe, Stuttgart und Nürnberg abgegeben. Damit beendet der Versicherer Spekulationen über die Schließung der Standorte. In den Kundencentern bearbeiten insgesamt 1750 Beschäftigte Verträge und Schadensmeldungen. Die Vereinbarung mit dem Gesamtbetriebsrat sieht außerdem vor, dass die Arbeitszeiten flexibler an den Bedarf im Tages-, Wochen- und Jahresverlauf angepasst werden.

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit