Continentale schneidet besser ab als der Markt

Die Continentale Versicherungen in Dortmund sind im vergangenen Jahr deutlich stärker gewachsen als die Branche. Die von einem Verein geführte Gruppe steigerte die Prämieneinnahmen um 3,0 Prozent auf 2,5 Mrd. Euro, während der Markt insgesamt nur um 0,5 Prozent zulegte. Im Kerngeschäftsfeld Krankenversicherung wuchs die Continentale um 2,0 Prozent auf 1,3 Mrd. Euro. Trotz der erschwerten Bedingungen durch die Gesundheitsreform ist es dem Versicherer gelungen, die Zahl der Vollversicherten – wenn auch nur leicht – zu steigern.

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit