Vertrieb Formaxx hat 400 bereits Vertreter

Der 2007 gegründete Finanzvertrieb Formaxx hat 400 aktive Vertreter. Weitere 100 haben unterschrieben, sind aber noch in anderen Unternehmen gebunden. Das sagte Vorstandsmitglied Kai Lange. Er ist mit den beiden anderen Vorständen Eugen Bucher und Ralf Steinmeister Eigner von Formaxx. Lange ist ein Schwager von AWD-Chef Carsten Maschmeyer und hatte AWD 1987 gegründet. 1996 schied Lange dort aus. Zuletzt gehörte er zur Führung des Vertriebs HMI. In fünf Jahren will Formaxx mit 2000 Vertretern einen Provisionsumsatz von 250 Mio. Euro im Jahr erreichen. In sechs Jahren könne man sich einen Börsengang vorstellen.

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit