Problembeladene VersIT feuert Chefs

VersIT, das IT-Gemeinschaftsunternehmen von SV Versicherung Stuttgart und Provinzial Nordwest in Münster, hat einen neuen Chef. Ab sofort führt Claus-Peter Gutt die Firma, die bisherigen Geschäftsführer Hans-Josef Homscheid und Günter Nieuwenhuis wurden abberufen. Als Grund wurden „unterschiedliche Auffassungen zum Fortgang des Apollo-Projekts“ genannt. Apollo ist eine Initiative der Sparkassenpräsidenten Heinrich Haasis und Rolf Gerlach, mit der sie die Fusion der Sparkassenversicherer in Münster und Stuttgart forcieren wollten. Apollo sollte 2010 abgeschlossen sein, dauert jetzt aber wohl bis 2013 und wird teurer als gedacht.

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit