Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Manager

Die Staatsanwalt Düsseldorf ermittelt gegen Manager und Ex-Manager sowie einen früheren Geschäftspartner der Ergo-Versicherungsgruppe wegen aktiver und passiver Bestechung. Entsprechende FTD-Informationen bestätigte die Behörde. Sie seien aufgrund einer anonymen Anzeige aufgenommen worden. Es soll um Vorgänge aus der Zeit vor dem Jahr 2000 und dem gescheiterten Ausflug der Ergo-Tochter Victoria in das Telefongeschäft gehen. Ein Ergo-Sprecher kommentierte die Vorwürfe nicht.

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit