XL sucht Geschäft mit dem Mittelstand

Der Industrieversicherer XL Insurance versichert künftig in Deutschland auch Firmen mit einem Umsatz von 30 Mio. Euro bis 300 Mio. Euro. Bislang hatte er sich auf Großkonzerne konzentriert. Das Unternehmen gehört zur Bermuda-Gruppe XL Capital, die wegen Altlasten aus der Absicherung von Kreditderivaten in Probleme geriet. Der Mittelstand mit seinen 15 000 Unternehmen sei ein wichtiger Markt, so XL Insurance. Den Firmen will der Versicherer auch internationale Programme anbieten. XL Insurance ist nicht allein mit seinem Drang zu mittelgroßen Unternehmen. Der US-Versicherer AIG hatte dafür 2007 sogar den auf das Segment spezialisierten Versicherer Wüba gekauft. Herbert Fromme

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit