Neue Berliner Versicherung tritt an

Der Versicherer Darag hat einen neuen Anbieter auf den Markt gebracht, der vor allem mittelgroße Firmen versichern soll. Das Unternehmen hat den Firmenmantel der alten Hamburger Versicherung übernommen und heißt jetzt Berliner Versicherung. Die Mutter Darag – einst die Transport- und Rückversicherung der DDR – gehört heute Augur Capital. Sie agiert als Abwicklungsspezialist für Bestände stillgelegter Versicherer. Mit der neuen Tochter will sie vor allem bei Maklern im umkämpften Mittelstandsgeschäft punkten und Sach-, Haftpflicht- und Transportdeckungen anbieten. Den Vorstand bilden Wilfried Krauth, lange Chef der Wüba in Heilbronn, sowie Gerold von Germar, der seit 1990 bei der Darag ist. Herbert Fromme

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit