China in der Assekuranz auf der Überholspur

Der Marktanteil der Schwellenländer wird in der Versicherungswirtschaft nach einer Analyse des Rückversicherers Swiss Re in den nächsten zehn Jahren stark zunehmen. China wächst in dieser Zeit vom sechst- zum zweitgrößten Versicherungsmarkt. Für 2011 prognostiziert Swiss Re einen weltweiten Anstieg der Prämieneinnahmen in der Lebens- und der Schadenversicherung. Verhalten bleibt die Aussicht für die Kapitalerträge der Versicherer. Sie werden angesichts des Zinsniveaus niedrig bleiben, so die Experten. Für 2010 berechneten sie ein globales Prämienplus von 2,7 Prozent.Ilse Schlingensiepen

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit