Faulhaber wird neuer Chef der Allianz Leben

Der Versicherungskonzern Allianz hat Markus Faulhaber zum Vorstandsvorsitzenden der Allianz Lebensversicherung in Stuttgart ernannt. Der 58-jährige Physiker und Mathematiker war bisher im Vorstand von Deutschlands größtem Lebensversicherer für Privatkunden und Produkte zuständig. Vorgänger Maximilian Zimmerer, 53, wechselt in den Vorstand der Konzernobergesellschaft Allianz SE in München. Dort verantwortet er als Nachfolger von Paul Achleitner künftig die Kapitalanlagen des Konzerns. Achleitner verlässt das Unternehmen und wird Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank.

 

Faulhaber arbeitet seit 1981 für die Allianz und ist als Aktuar Mitglied zahlreicher Fachgremien. „Als Schwabe liegt ihm die Sicherheit und Beständigkeit eines Lebensversicherungsunternehmens quasi von Geburt an im Blut“, dichtet ein Mitarbeiter auf der Firmenhomepage. Faulhaber wird auch Mitglied des Vorstands der Allianz Deutschland, ebenso wie Birgit König, die neue Chefin der Allianz Private Krankenversicherung.Herbert Fromme

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit