Versicherer Zurich ändert seinen Namen

Der vor allem in Europa und den USA tätige Schweizer Versicherer Zurich Financial Services ändert seinen Namen in Zurich Insurance Group. Die Gesellschaft erklärte, sie habe ihr Portfolio immer mehr auf das Versicherungsgeschäft zugeschnitten. Zurich reagiert darauf, dass das Allfinanzkonzept – Bankangebote und Versicherung unter einem Dach – in der Branche diskreditiert ist. Zudem teilte Zurich mit, dass für die ausscheidenden Verwaltungsräte Manfred Gentz und Vernon Sankey die britische Immobilienmanagerin Alison Carnwath, Chefin von Land Securities, sowie der Spanier Rafael del Pino von Ferrovial in das Gremium einrücken sollen. Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann sowie Thomas Escher und Don Nicolaisen schlägt der Verwaltungsrat für eine weitere Amtszeit vor. Ackermann wird als künftiger Vorsitzender anstelle von Gentz gehandelt. Herbert Fromme

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit