Guter Start ins Jahr

Auf dem Weg Der Munich-Re-Konzern hat im ersten Quartal mehr als 750 Mio. Euro verdient. Damit sieht sich der weltgrößte Rückversicherer nach den Worten von Konzernchef Nikolaus von Bomhard auf gutem Weg, das angestrebte Jahresergebnis von 2,5 Mrd. Euro zu erreichen. Genaue Zahlen legt der DAX-Konzern am 8. Mai vor. 2011 war der Konzerngewinn wegen der Finanzkrise und hoher Schäden durch Naturkatastrophen auf 712 Mio. Euro eingebrochen nach 2,43 Mrd. Euro 2010. Im laufenden Jahr profitiere der Konzern von Preissteigerungen, vor allem in von Schäden betroffenen Regionen, sagte von Bomhard. Dazu gehörten Thailand und Japan. Herbert Fromme

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit