Generali kauft sich Zeit

Herbert Frommes Kolumne: Der Generali-Konzern leiht sich bis zu 2 Mrd. Euro bei Banken. Damit gewinnt das Unternehmen Zeit. Denn der geplante Verkauf von Tochtergesellschaften stockt.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Herbert Frommes Kolumne, Kommentare

Diskutieren Sie mit