Autorenarchiv

  • Check24 & Co.: Kartellamt überprüft Vergleichsportale

    Das Bundeskartellamt will die Zuverlässigkeit und Objektivität von Online-Vergleichsportalen wie Check24 prüfen. Um mögliche Verstöße gegen verbraucherrechtliche Vorschriften aufzuklären, hat die Wettbewerbsbehörde eine sogenannte Sektoruntersuchung eingeleitet. Im Fokus der Untersuchung sollen Portale für Versicherungen, Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Reisen und Energie stehen, teilte das Bundeskartellamt mit.... Lesen Sie mehr ›

  • Allianz warnt vor Hackerangriffen auf Autos

    Der Versicherer Allianz fürchtet, dass die Zahl der Hackerangriffe auf Fahrzeuge in den kommenden Jahren steigen wird. Vor allem ältere Autos verfügen über ungesicherte Datenschnittstellen, die ein Einfallstor für Cyberkriminelle sind. Cyberattacken auf Fahrzeuge können für die Insassen lebensgefährlich sein. So ist es möglich, ein ungewolltes Bremsmanöver auszulösen. Die Schwachstellen machen Autohersteller zu potenziellen Erpressungsopfern, sagt Allianz Deutschland-Vorstand Joachim Müller. Autobauer wie BMW arbeiten mit Hochdruck daran, die Sicherheitslücken zu schließen.... Lesen Sie mehr ›

  • BVK ruft erneut Gericht gegen Check24 zu Hilfe

    Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) liegt seit Jahren im Streit mit dem Vergleichsportal Check24. Im April gab es das abschließende Urteil. Jetzt geht der Kampf vor Gericht in eine neue Runde. Der BVK wirft Check24 vor, sich nicht an das Gerichtsurteil zu halten, das dem Vergleichsportal auferlegte, seinen Maklerstatus deutlicher zu machen als bisher. Das Portal gab im Gegenzug bekannt, dass es bereits BVK-Mitglieder, die gegen ihre Informationspflicht verstoßen, abgemahnt hat. Einige Makler haben bereits Unterlassungserklärungen abgegeben.... Lesen Sie mehr ›