Autorenarchiv

Patrick Hagen, geboren 1976, ist Chefredakteur von "Herbert Frommes Versicherungsmonitor Premium". Er schreibt über Rück- und Industrieversicherung sowie andere Branchenthemen.

  • SV muss mehr für Stürme zahlen

    Die Stuttgarter SV Sparkassenversicherung musste im vergangenen Jahr deutlich mehr für Naturkatastrophenschäden ausgeben. Die Unwetter von Mai bis Juni kosteten den Versicherer mehr als 200 Mio. Euro und damit fast doppelt so viel wie im Vorjahr. Das Ergebnis der Schaden- und Unfallsparte sank laut vorläufigen Zahlen von 49,3 auf 42,4 Mio. Euro. Die Prämieneinnahmen des Versicherers lagen über dem Wachstum des Marktes.... Lesen Sie mehr ›

  • Der Flottenversicherung gehört die Zukunft

    Fahrerassistenzsysteme und neue Mobilitätskonzepte wie Carsharing werden dafür sorgen, dass die Prämieneinnahmen in der Kfz-Versicherung zurückgehen, erwarten Experten. Das gelte allerdings nur für den Privatkundenbereich, die Flottenversicherung werde profitieren, sagte R+V-Experte Harald Seliger auf einer Fachkonferenz in Köln. „Das Flottengeschäft ist die Zukunft der Mobilität“, so Seliger. Allerdings kämpft die Branche immer noch mit versicherungstechnischen Verlusten. Abhilfe könnte ein Flottentarif schaffen, sagte Thomas Winkler von der Gothaer.... Lesen Sie mehr ›

  • FM Global: Die größten Unternehmensrisiken

    Weiterlesen:
    Bitte melden Sie sich an.... Lesen Sie mehr ›

  • Neuer Finanzchef für Europ Assistance

     Leute – Aktuelle Personalien  Thilo Finck (Bild) ist neuer Finanzchef der Generali-Tochter Europ Assistance. Er kommt von der Swiss Life, wo er ebenfalls Chief Financial Officer war. Finck folgt auf Andreas Steinert, der zur Generali Deutschland gewechselt ist. Außerdem: Die Gothaer hat einen neuen Marketingleiter und die VPV hat die Verträge mit zwei Vorständen vorzeitig verlängert.... Lesen Sie mehr ›

  • R+V steigert Beiträge in allen Sparten

    Weiterlesen:
    Bitte melden Sie sich an.... Lesen Sie mehr ›

  • OVB tauscht Vorstand von Deutschland-Tochter

     Leute – Aktuelle Personalien  Der Kölner Finanzvertrieb OVB hat die Verträge mit den Vorständen der Holding unter Führung von Mario Freis (Bild) verlängert und das Gremium um eine Person erweitert. Der bisher fast personengleiche Vorstand der Deutschland-Tochter wird dagegen im April komplett ausgetauscht. Außerdem: Marketingleiterin Andrea Hoelken verlässt die Ergo und der ehemalige R+V-Chef Friedrich Caspers wird Senior Adviser beim Beratungshaus Clearwater.... Lesen Sie mehr ›

  • Kauft sie oder nicht?

     Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Bilanzpressekonferenz der Allianz SE und Run-off-Konferenz der SZ.... Lesen Sie mehr ›

  • Baloise besetzt zwei Vorstandspositionen neu

     Leute – Aktuelle Personalien  Im vergangenen Oktober gaben die Baloise-Vorstände German Egloff und Martin Wenk bekannt, dass sie ihre Positionen dieses Jahr aufgeben werden. Jetzt hat der Versicherer die beiden Nachfolger bekannt gegeben. Matthias Henny wird die Kapitalanlagen verantworten, Carsten Stolz (Bild) die Finanzen. Außerdem: Catherine Bessant soll Verwaltungsratsmitglied bei Zurich werden und Yvonne Gebert wechselt in das Versicherungsteam von PwC Legal.... Lesen Sie mehr ›

  • KPMG: Cyber-Markt wird bis 2036 stark wachsen

    Der Verkauf von Cyberdeckungen bleibt bislang hinter den Erwartungen der Versicherer zurück. Jetzt macht eine Studie der Unternehmensberatung KPMG der Branche Mut: Die Deckungen haben demnach das Potenzial, die Kfz-Versicherung als größte Sparte der Schaden- und Unfallversicherung abzulösen. Bis 2036 könnte das Prämienvolumen in Deutschland auf bis zu 20 Mrd. Euro steigen, so die Prognose. Das größte Wachstum sieht KPMG dabei nicht im Industriegeschäft, sondern im Privatkunden- und Kleingewerbe-Segment.... Lesen Sie mehr ›

  • Zehn weitere Mitglieder für Blockchain-Initiative

    Weiterlesen:
    Bitte melden Sie sich an.... Lesen Sie mehr ›

  • Swiss Re und SAP entwickeln Reporting-Software

    Weiterlesen:
    Bitte melden Sie sich an.... Lesen Sie mehr ›

  • Zurich mit neuer Marketing-Chefin

     Leute – Aktuelle Personalien  Die Zurich Deutschland hat Annika Bäcker zur neuen Marketing-Chefin gemacht. Sie folgt auf Hans-Peter Ganz, der das Unternehmen zum Jahresende verlassen hat. Bäcker wird unter anderem für die Sport-Sponsorings der Zurich verantwortlich sein. Außerdem: Hyperion ernennt einen Geschäftsführer für das deutsche Maklergeschäft, der britische Verband Airmic braucht einen neuen Chef, Deloitte holt einen Versicherungsexperten und MLP bekommt einen Bereichsvorstand für das Hochschulgeschäft.... Lesen Sie mehr ›

  • Londoner Markt bereitet sich auf Megaschaden vor

    Britische Versicherer haben in einem freiwilligen Stresstest ein Extremereignis simuliert. Ein Cyber-Angriff kombiniert mit einem Absturz der Aktienmärkte, einem Hurrikan, der auf Miami trifft, und dem Zusammenbruch eines großen Rückversicherers verursacht einen versicherten Gesamtschaden von 200 Mrd. Dollar. Die beteiligten Unternehmen zeigen sich zuversichtlich, dass sie ein solches Ereignis stemmen können. Die Aufsicht warnt allerdings vor zu viel Selbstgewissheit.... Lesen Sie mehr ›

  • Rückversicherer leiden weiter

     Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Erneuerungsergebnisse Hannover Rück, Assekurata-Studie, Generali.... Lesen Sie mehr ›

  • Munich Re verabschiedet sich von Geschäftsfeld Health

    Munich Re-Chef Nikolaus von Bomhard hat lange große Hoffnungen auf das internationale Gesundheitsgeschäft gesetzt. Das Geschäftsfeld Munich Health sollte zum dritten Standbein neben der Rück- und der Erstversicherung werden. Die hohen Erwartungen konnte die Einheit jedoch nie erfüllen. Wenige Monate vor dem Ausscheiden von Bomhards löst Munich Re jetzt das Geschäftsfeld auf und verschmilzt es mit dem Leben-Geschäft. Der Vorstand schrumpft dadurch um ein Ressort.... Lesen Sie mehr ›