Autorenarchiv

Patrick Hagen, geboren 1976, ist Chefredakteur von "Herbert Frommes Versicherungsmonitor Premium". Er schreibt über Rück- und Industrieversicherung sowie andere Branchenthemen.

  • BaFin wirbt für interne Solvency-Modelle

    Weiterlesen:
    Bitte melden Sie sich an.... Lesen Sie mehr ›

  • Zahlen von Talanx und Swiss Life

     Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Halbjahreszahlen von Talanx und Swiss Life... Lesen Sie mehr ›

  • Zurich verbessert sich nach Gewinneinbruch

    Der Schweizer Versicherungskonzern Zurich hat sein Ergebnis im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahr verbessert. Im ersten Halbjahr bleibt unter dem Strich dennoch ein Minus im Vergleich zu 2016. Konzernchef Mario Greco zeigte sich mit dem Stand des Konzernumbaus und der Kostensenkungen zufrieden. Großen Übernahmen erteilte er eine Absage. Zukäufe hätten für den Konzern keine strategische Priorität.... Lesen Sie mehr ›

  • Generali verkauft Panama-Geschäft

    Weiterlesen:
    Bitte melden Sie sich an.... Lesen Sie mehr ›

  • Andreas Berger: Deutlich erhöhte Cyber-Nachfrage

    Die Nachfrage nach Cyber-Deckungen hat zuletzt deutlich zugenommen, sagt Andreas Berger, Vorstand bei Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS), dem Industrieversicherer der Allianz im Interview mit dem Versicherungsmonitor. Das gelte auch für die Abschlüsse. Bei Großunternehmen gebe es bereits Deckungen bis 500 Mio. Euro. Nach Bergers Ansicht ist die AGCS in Deutschland führend in der Sparte. In dem geplanten Stellenabbau um 10 Prozent sieht er eine Chance für das Unternehmen. Die Mitarbeiter sollen von administrativen Tätigkeiten entlastet werden.... Lesen Sie mehr ›

  • Munich Re kooperiert mit Zahlungsdienstleister Stripe

    Weiterlesen:
    Bitte melden Sie sich an.... Lesen Sie mehr ›

  • Transparenz statt Pflichtübung

     Kommentar  Ende Juli hatten der Bund der Versicherten und der Analyst Carsten Zielke die Solvenzberichte der Lebensversicherer scharf kritisiert. Die Finanzaufsicht BaFin kam kurz darauf zu einem milderen Urteil. Klar ist aber, dass es enormes Verbesserungspotenzial bei den Veröffentlichungen gibt. Die Versicherer sollten ihre Verweigerungshaltung aufgeben und transparente und nutzerfreundliche Berichte erstellen.... Lesen Sie mehr ›

  • Zukunft der Generali Leben immer noch offen

    Der italienische Versicherungskonzern Generali hält sich weiterhin alle Optionen für die Zukunft der deutschen Tochter Generali Lebensversicherung offen. Möglich seien eine Fortführung, die interne Abwicklung oder ein Verkauf, sagte Unternehmenschef Philippe Donnet anlässlich der Vorstellung der Halbjahreszahlen. Seine starke Stellung in Deutschland werde der Versicherer aber nicht aufgeben. Für die ersten sechs Monate legte Generali gute Zahlen vor. Der Nettogewinn sowie das operative Ergebnisse stiegen deutlich.... Lesen Sie mehr ›

  • Generali Deutschland hat neuen Personalvorstand

     Leute – Aktuelle Personalien  Die Generali Deutschland hat einen neuen Personalvorstand. Robert Wehn (Bild) löst Ulrich Nießen ab, der den Posten vor zwei Jahren zu Beginn des Konzernumbaus durch Generali Deutschland-Chef Giovanni Liverani übernommen hatte. Wehn kommt von der Tochter Generali Deutschland Services. Außerdem: Dietrich Vieregge wird neuer Vorstand bei der Alten Oldenburger, Carlos Reiss vom Makler Hoesch & Partner ist neuer Beiratsvorsitzender der Deutschen Makler Akademie und Swiss Re Capital Partners wirbt Ed Johnson von Leadenhall ab.... Lesen Sie mehr ›

  • Stoffels und Ergo trennen sich

     Leute – Aktuelle Personalien  Jörg Stoffels, Vorstand bei der Ergo Direkt, verlässt überraschend das Unternehmen. Offenbar gab es Differenzen über die Strategie der Munich Re-Tochter Ergo. Die Nachfolgerin kommt von der Allianz. Außerdem: Rémi Vrignaud, bislang Leiter des Büros von Allianz-Konzernchef Bäte, wird neuer Vorstandsvorsitzender der Allianz in Österreich. Bei der Axa verlässt Kommunikationschef Gregor Faßbender-Menzel nach nur neun Monaten das Unternehmen, und der Rückversicherer Tokio Millenium Re hat Brian Secrett vom Versicherungsmarkt Lloyd’s abgeworben.... Lesen Sie mehr ›

  • München gegen Köln

     Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Eröffnung des Insurtech Hub in München.... Lesen Sie mehr ›

  • MLP bündelt Gewerbegeschäft

    Weiterlesen:
    Bitte melden Sie sich an.... Lesen Sie mehr ›

  • A.M. Best: Datenschutzregeln helfen Cyber-Versicherern

    Weiterlesen:
    Bitte melden Sie sich an.... Lesen Sie mehr ›

  • Knip-Gründer Just geht zu Ergo

     Leute – Aktuelle Personalien  Nach seinem überraschenden Abschied bei dem von ihm gegründeten Onlinemakler Knip wechselt Dennis Just zu Ergo Direkt. Dort wird er Bereichsleiter für den Onlinevertrieb. Bei Knip hatten offenbar die Investoren die Reißleine gezogen und eine Fusion des Unternehmens mit dem niederländischen Softwarehaus Komparu beschlossen. Außerdem: Michel Liès soll Nachfolger von Verwaltungsratspräsident Tom de Swaan bei Zurich werden, Ex-Allianz-Vorstand Maximilian Zimmerer sitzt im Aufsichtsrat der Munich Re, Oliver Wyman wirbt Aktuare ab und AIG spannt dem... Lesen Sie mehr ›

  • Thomas Wicke wechselt von Aon zu Schunck

     Leute – Aktuelle Personalien  Der Versicherungsmakler Schunck hat einen dritten Geschäftsführer bekommen. Thomas Wicke, der lange Jahre beim Großmakler Aon gearbeitet hatte, verstärkt seit dem 1. Juli die Leitung des auf Transportrisiken spezialisierten Maklers. Außerdem: Der Betriebsrentenspezialist BVUK holt den Generali-Manager Stefan Kühn, die Bayerische, Ideal und Hübener Versicherung haben neue Aufsichtsratsvorsitzende.... Lesen Sie mehr ›