Archiv rss

Munich Re: Der Wettbewerb wird härter

Die gute Konjunktur in den Industrieländern nutzt in den kommenden Jahren der Nachfrage nach Versicherung. Aber die heftige Konkurrenz unter den Anbietern sorgt dafür, dass die Prämien in den Schaden- und Unfallsparten kaum stärker wachsen als die Wirtschaft. Langfristig wird die Versicherungswirtschaft nicht mehr schneller zulegen als die Volkswirtschaften. Das prognostiziert der Rückversicherer Munich Re in seinem neuesten Versicherungsausblick. Die Lebensversicherung leidet weiter unter den niedrigen Zinsen.... Lesen Sie mehr ›

Großvertriebe in schwerer See

Herbert Frommes Kolumne: Die Finanzkrise sorgt für Probleme bei Großvertrieben wie MLP, Formaxx und DVAG. Kein Wunder, dass sich bei einer Reihe von Vertrieben Anteilseigner verabschieden oder verabschieden wollen. Das Geschäftsmodell ist in der jetzigen Form kaum haltbar.... Lesen Sie mehr ›

Ring frei für die nächste Regulierungsrunde

Meinung am Mittwoch: Kaum ist die Einigung zu Solvency II in unmittelbare Nähe gerückt, zeichnet sich für die Versicherungsbranche bereits die nächste Regulierungsrunde ab. Die internationale Vereinigung der Versicherungsaufsichtsbehörden IAIS will bis 2019 einen global einheitlichen Kapitalstandard für international tätige Versicherungsgruppen einführen. Langfristig könnte die Branche von der Initiative profitieren. Zunächst wirft diese aber vor allem viele Fragen auf.... Lesen Sie mehr ›

Versicherung zum Selberbauen

Der Trend in der Sachversicherung geht weg von Paketlösungen und hin zu maßgeschneiderten Absicherungen. Kunden sollen nur für die Leistungen zahlen müssen, die sie wirklich brauchen. Die Versicherer reagieren damit auf den Wunsch nach individuellen Policen. Allerdings leidet die Vergleichbarkeit der Angebote.... Lesen Sie mehr ›

Haas hält das Pulver trocken

Für den Börsenneuling Talanx läuft das Geschäft derzeit rund. Der Konzern profitiert wie andere große Anbieter von guten Rahmenbedingungen in der Schaden- und Unfallversicherung. Für Herausforderungen sorgt aber der von Gerling übernommene Bestand an Lebensversicherungen.... Lesen Sie mehr ›