Archiv ‘Cyber’

Krankenversicherer Anthem gehackt

Cyber-Kriminelle haben sich Zugang zur IT des großen US-amerikanischen Krankenversicherers Anthem verschafft und sensible Daten von bis zu 80 Millionen Kunden und Mitarbeitern erbeutet. Experten vermuten, dass die Verantwortlichen in China sitzen. Betroffenen droht nun die Gefahr, dass die Täter in ihrem Namen aktiv werden. Eine erste Kundin hat bereits Klage gegen den Versicherer eingereicht. Ob Anthem versichert ist, ist nicht bekannt.... Lesen Sie mehr ›

US-Versicherer: Mehrheitlich ohne Cyberversicherung

Mehr als die Hälfte der US-Versicherer hat für das eigene Unternehmen keine Cyberversicherung. Das ergab eine Befragung der Unternehmen durch die Ratingagentur AM Best. Weitere Erkenntnisse: Nur 14 Prozent der Gesellschaften bieten selbst Cyberdeckungen an. Bei der Nutzung von sozialen Netzwerken durch US-Versicherer hat Facebook mit weitem Abstand die Nase vorn.... Lesen Sie mehr ›

Staples: Daten von 1,16 Millionen Karten gestohlen

Die Bürobedarfskette Staples, die auch in Deutschland tätig ist, hat einen schweren Hackerangriff erlitten. Wie das Unternehmen jetzt mitteilte, haben Kriminelle in 119 seiner 1.400 Läden in den USA Schadsoftware in den Kassen installiert oder auf andere Art und Weise Daten abgezogen und so 1,16 Millionen Datensätze über Kredit- und Zahlungskarten gestohlen.... Lesen Sie mehr ›

Digitaler Wandel im Mittelpunkt

Was die Woche bringt: An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Digitalisierung und Cyber auf der SZ-Konferenz „Versicherung und Internet“, Gothaer-Jahresrückblick und Konferenz zu Captives.... Lesen Sie mehr ›

Die Letzten beißen die Hacker

Hacker richten bei Unternehmen jährlich Schäden von über 400 Mrd. Dollar an. Experten monieren, dass vielen Unternehmen eine Strategie für Sicherheitsthemen fehlt. Industrieversicherer warnen vor Nachlässigkeit: Bei Sicherheitslücken in der IT hilft auch keine Cyber-Police. Doch wie steht es eigentlich um die IT-Sicherheit der Versicherer selbst? Über einen Streit zwischen Versicherungsmonitor und Talanx.... Lesen Sie mehr ›

Wir können auch Cyber! Oder nicht?

Nachschlag – Der aktuelle Kommentar: Kein Versicherer will den Cyber-Trend verschlafen. Auch HDI-Gerling Industrie hat eine Cyber-Police und wirbt um Kunden, die sich nach amerikanischem Vorbild gegen digitale Risiken versichern. Die Police wollte Vorstandsmitglied Stefan Sigulla vor Journalisten genauer erklären – und enttarnte ganz nebenbei Sicherheitslücken der eigenen IT. Nachtrag vom 2. Oktober, 18.50 Uhr: Talanx sieht die Angelegenheit ganz anders. Sicherheitslücken gebe es nicht.... Lesen Sie mehr ›

Cybercafé ohne Kaffee

Nachschlag – Der aktuelle Kommentar: Monte Carlo zeigt sich von seiner gastfreundlichsten Seite beim Rückversicherungstreffen. Im Cybercafé ist Kaffee verboten, und auch bei den Journalisten wird gespart. Im Gegenzug sind die Preise in Hotels und Restaurants weiter gestiegen.... Lesen Sie mehr ›

Cyber-Angriff über die Golfclubseite

Angriffe von Cyberkriminellen sind nicht zu verhindern und Vorstände kommen immer mehr in das Blickfeld der Angreifer. Das sagen Experten bei einer Fachtagung der Ecclesia-Tochter Deas und des Maklernetzwerkes JLT in Frankfurt/Main – und nennen erschreckende Beispiele. Klar ist, dass das Thema Cyberrisiko inzwischen Chefsache geworden ist und nicht länger im Maschinenraum des IT-Betriebs abgeladen wird.... Lesen Sie mehr ›