Archiv ‘Cyber’

Cyber-Makler Erichsen stockt auf

Sabine Pawig-Sander wird Partnerin beim Versicherungsmakler Erichsen in Essen. Pawig-Sander ist bislang als Leiterin Produktentwicklung bei Aon Versicherungsmakler Deutschland tätig. In den kommenden Monaten soll ein dritter Partner kommen, die Identität will Sven Erichsen noch nicht verraten.... Lesen Sie mehr ›

Lebensversicherer zittern vor BGH

Was die Woche bringt: An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Der Bundesgerichtshof entscheidet über das Policenmodell bei Fondspolicen und Funk veranstaltet eine Tagung zu Cyber-Risiken.... Lesen Sie mehr ›

Target hat Cyberdeckung, aber große Probleme

Der US-Einzelhändler Target, der im Vorweihnachtsgeschäft 2013 von einem schweren Hackerangriff getroffen wurde, erlitt schon in den ersten sechs Wochen einen Schaden von 61 Mio. Dollar. Die tatsächliche Belastung könnte aber 1 Mrd. Dollar überschreiten. Das Unternehmen hat eine Cyberdeckung von 100 Mio. Dollar. Aber es ist umstritten, ob die Versicherer zahlen müssen – möglicherweise hat das Unternehmen fahrlässig gehandelt.... Lesen Sie mehr ›

Cyber – die Zukunft der Industrieversicherung?

Meinung am Mittwoch: Die Versicherungsindustrie erlebt gerade einen Hype um das Thema Cyber-Deckungen. Zwar nehmen die Verträge Anleihe bei traditionellen Deckungen, bieten aber mehr als alten Wein in neuen Schläuchen. Die neuen Policen haben sogar das Potenzial, zu einer Keimzelle für eine kleine Revolution in der Industrieversicherung zu werden.... Lesen Sie mehr ›

Lohmann: „Das Entscheidende bei Cyber ist eine erfahrene Mannschaft“

Bei der Deckung von Cyber-Risiken sind Risikobetrachtung und -modellierung eine enorme Herausforderung, sagt Christopher Lohmann, Deutschlandchef von Allianz Global Corporate & Specialty im zweiten Teil des Interviews mit dem Versicherungsmonitor. Der Industrieversicherer hat in diesem Bereich noch viel vor und kündigt überraschende Kooperationen an.... Lesen Sie mehr ›

Cyberrisiken: Nicht zu viel versprechen

Herbert Frommes Kolumne: Langsam begreifen auch deutsche Vorstände und Aufsichtsräte, dass die Bedrohung durch Cyber-Risiken real ist und nicht der Phantasie durchgeknallter Verschwörungstheoretiker entstammt. Das Problem: Die meisten von ihnen wissen viel von Produktion, Vertrieb oder Personalführung – und sehr wenig über Datentechnik. Die IT-Experten im Haus und die Chefetage reden dabei oft aneinander vorbei. Versicherer können helfen, dürfen aber nicht zu viel versprechen.... Lesen Sie mehr ›