Archiv ‘Digitalisierung’

Allianz baut digital um

Die Allianz hat ihren Online-Auftritt in Deutschland grundlegend umgebaut. Künftig werden alle unter der Marke Allianz verkauften Policen dasselbe kosten – ob beim Vertreter oder im Netz abgeschlossen. Gleichzeitig integriert die Allianz die Vertreter-Webseiten enger in den Gesamtauftritt.... Lesen Sie mehr ›

De Castries: „Warum nicht über Amazon verkaufen?“

Axa-Konzernchef Henri de Castries glaubt, dass die großen europäischen Versicherer auch weiterhin mit der Niedrigzinsphase zurechtkommen werden, sie sei ein Problem, aber kein großes. Viel schwieriger sei es, sich auf die Digitalisierung einzustellen und die Komplexität der heutigen Produkte abzuschaffen. Das werde die Branche innerhalb der nächsten zehn Jahre gewaltig verändern. De Castries glaubt an die Mehrkanalstrategie und kann sich auch den Vertrieb über den Online-Händler Amazon vorstellen – wenn die Margen für beide Seiten stimmen.... Lesen Sie mehr ›

Axa gibt Gas bei der Digitalisierung

Der Axa-Konzern drückt bei der Digitalisierung aufs Tempo. Von 2013 bis 2015 werden 800 Mio. Euro investiert, sagte Chief Operating Officer Véronique Weill. Ein großer Teil davon geht in die Ausbildung der Mitarbeiter. Weill nannte auch Einzelheiten über den Kooperationsvertrag mit Facebook und das Labor der Axa im Silicon Valley.... Lesen Sie mehr ›

Kessler: Technologie stärkt Bedeutung kluger Köpfe

Denis Kessler, Chef des französischen Rückversicherers Scor, gilt als einer der Vordenker der Branche. In London hat Kessler in der vergangenen Woche über die Digitalisierung der Assekuranz referiert – mit überraschenden Erkenntnissen. Dazu gehört, dass „physische“ Marktzentren durch die Digitalisierung nicht überflüssig werden, sondern an Bedeutung gewinnen.... Lesen Sie mehr ›

Wer gewinnt: Allianz oder Amazon?

Herbert Frommes Kolumne: Internet und Smartphones sorgen in vielen Branchen für große Umwälzungen, von der Musikbranche bis zur Hotelbuchung. Jetzt kommt das Car-Sharing hinzu. Die Versicherer sollten Car-to-Go und Drive Now genau beobachten – als Musterbeispiel für digitale Umwälzungen.... Lesen Sie mehr ›

Neues Portal für Risikoleben

Der britische Spezialist für Finanztechnologie Quintessential startet mit einem neuen Vergleichsportal für Risikolebensversicherungen und Absicherungen für den Fall von schweren Erkrankungen. Die Website bringt kaufwillige Kunden mit Versicherungsberatern zusammen und lässt sich dafür bezahlen.... Lesen Sie mehr ›

Generali-Chef Greco fordert Umdenken

Versicherer müssen sich anpassen, wenn sie überleben wollen, glaubt Generali-Chef Mario Greco. Die Kosten müssen runter, die Investitionsmöglichkeiten besser werden und die Digitalisierung muss sich durchsetzen. In diesem Zusammenhang forderte Greco europaweite Staatsanleihen, um die Fokussierung der Versicherer auf ihre Heimatmärkte aufzubrechen.... Lesen Sie mehr ›