Archiv ‘Industrieversicherung’

Prominente Zugänge für Start-up Anivo

 Leute – Aktuelle Personalien  Das Schweizer Insurtech Anivo verstärkt sich mit zwei prominenten Schweizer Versicherungsmanagern. Der ehemalige Baloise-Chef Martin Strobel (Bild) geht in den Verwaltungsrat. Ex-Helvetia-Chef Stefan Loacker wird Beirat. Außerdem: Der Industrieversicherer Berkshire Hathaway Specialty Insurance verstärkt sein Düsseldorfer Büro mit einer Reihe von Fachleuten. Bei der deutschen Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik bleibt Vorstandsvorsitzender Ralf Korn weitere zwei Jahre im Amt.... Lesen Sie mehr ›

Häufige Schäden bei M&A-Versicherungen

Versicherungen, die Risiken aus Fusionen und Übernahmen abdecken, sind auf dem Vormarsch. Mittlerweile kommt es auch häufiger zu Schäden als in den Anfangsjahren, ergab eine aktuelle Untersuchung von AIG, einem der führenden Anbieter dieser Verträge. Im Schnitt gab es bei 18 Prozent der von AIG abgeschlossenen Verträge Schäden, im Vorjahr waren es noch 14 Prozent. Bemerkenswert war ein deutlicher Anstieg der Schäden wegen Gesetzesverstößen.... Lesen Sie mehr ›

IT-Chef Beat Marbach verlässt unerwartet Swiss Life

 Leute – Aktuelle Personalien  Nach zwei Jahren als IT-Chef bei Swiss Life verlässt Beat Marbach (Bild) überraschend das Unternehmen. Laut Swiss Life habe sich Marbach „dazu entschieden, den Konzern zu verlassen“. Ob es Unstimmigkeiten gegeben habe, kommentierte das Unternehmen nicht. Kommissarisch übernimmt nun Thomas Bahc das Amt von Marbach. Außerdem: Ian Penny wird neuer Chief Information Officer bei Hiscox und Matt Merna übernimmt das Amt des Chief Operating Officers für Nordamerika bei Chubb.... Lesen Sie mehr ›

Cyber: GDV-Musterbedingungen in der Praxis

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Der GDV hat am 19. April 2017 seine Musterbedingungen für die Cyber-Versicherung und einen unverbindlichen Muster-Fragebogen veröffentlicht. Der GDV betont, dass die AVB Cyber speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelgroßen Unternehmen (KMU) mit einem Jahresumsatz von bis zu 50 Mio. Euro zugeschnitten sind und dass der Fragebogen nur für Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis maximal 10 Mio. Euro geeignet ist. Die erste Analyse zeigt, dass die AVB Cyber im Vergleich... Lesen Sie mehr ›

GDV veröffentlicht Cyber-Musterbedingungen

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat die bereits angekündigten Musterbedingungen für Cyberversicherungen veröffentlicht. Angesichts der Vielzahl der unterschiedlichen Bedingungen im Markt sollen sie eine Orientierungshilfe bieten. Anders als die meisten Verträge setzen die Musterbedingungen auf das Manifestationsprinzip. Dabei ist es unerheblich, wann die Schadsoftware ins Unternehmensnetzwerk gelangt ist, der erstmals festgestellte Schaden löst den Versicherungsfall aus. Das macht die Schadenmeldung für die Kunden einfacher.... Lesen Sie mehr ›

Axa CS ernennt neuen Chief Underwriting Officer

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Industrieversicherer Axa Corporate Solutions (Axa CS) hat in Stefan Sowietzki (Bild) einen neuen Chief Underwriting Officer für das Deutschlandgeschäft gefunden. Die Stelle hatte bisher Management Board-Mitglied Matthias Kirchner interimsweise übernommen. Sowietzki verfügt über langjährige Branchenerfahrung, auch auf Makler- und Industriekundenseite. Außerdem hat die Bayerische mit Volker Eisele einen Leiter für den neu ins Leben gerufenen Bankvertrieb berufen.... Lesen Sie mehr ›

Mit Herstellern die Zukunft gestalten

 Meinung am Mittwoch  Mit der Digitalisierung nimmt die Datenvielfalt und -qualität rasant zu. Künftig wird jedes Produkt mit smarten Sensoren ausgestattet – vom Fertigungsroboter über das Auto bis zur Waschmaschine. Durch intelligente Vernetzung haben immer mehr Unternehmen Zugang zu versicherungsrelevanten Daten. Je mehr sie über ihre Kunden und deren Risiken wissen, desto besser lassen sich eigene Service- und Produktangebote weiterentwickeln. Das hat auch fundamentale Auswirkungen auf die Geschäftsmodelle der etablierten Versicherer.... Lesen Sie mehr ›

Aon kauft Teile von Makler Schneider Golling

Der Industrieversicherungsmakler Aon verstärkt sich in Süddeutschland. Er übernimmt das Gewerbe- und Industriegeschäft des Maklers Schneider Golling. Damit wächst Aon vor allem im Kfz-Flottengeschäft. Der Deal passt in den Trend, dass Großmakler zunehmend regional verankerte Gesellschaften oder Spezialisten übernehmen.... Lesen Sie mehr ›

D&O-Versicherung: Zeit zum Umdenken

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Jeder zweite Euro, den D&O-Versicherer für die Schadenregulierung aufwenden, geben sie für die Verteidigung der versicherten Manager aus, die von ihren Unternehmen auf Schadenersatz verklagt werden, heißt es in Fachkreisen. Das ist ein extrem hoher und ungesunder Wert, der mittelfristig dem Ansehen des Produktes schadet. Denn die langwierigen, rufschädigenden Prozesse nützen weder den Unternehmen noch den Managern. D&O-Versicherer sollten daher umdenken. Neben der Bemühung um eine frühe Einigung wäre eine Umstellung der Police auf... Lesen Sie mehr ›

Cyber-Angst: Eingeladen, ausgeladen

 Kommentar  Der Gesamtverband der versicherungsnehmenden Wirtschaft (GVNW) veranstaltet am Donnerstag eine öffentliche Konferenz zu Cyber-Versicherungen und Financial Lines. Jeder kann teilnehmen – außer Vertretern der Presse. Denn der GVNW hat die Journalisten am Montag wieder ausgeladen, nachdem er sie vor zwei Monaten ausdrücklich eingeladen hatte. Einige Referenten hätten mit der Absage ihres Vortrags gedroht, wenn Pressevertreter im Raum wären, hieß es zur Begründung. Das ist ein interessanter Vorgang, der Fragen des Kartellrechts und der Pressefreiheit aufwirft – und des... Lesen Sie mehr ›

Herausforderungen beim Handling von Cyberschäden

 Legal Eye – Die Rechtskolumne  Die Cyber-Versicherung ist in aller Munde und beschäftigt viele Versicherer. Wie viele Unternehmen aktuell eine Police abgeschlossen haben, ist nicht bekannt. Teilweise wird prognostiziert, dass Cyber-Versicherungen schon bald zum „Must-have“ für Unternehmen werden. Sie an den Mann zu bringen, ist das eine. Interessant wird es jedoch im Schadenfall. Bislang gibt es im deutschen Markt nur wenig Erfahrung im Umgang mit Cyberfällen und deren versicherungsvertraglicher Behandlung. Insoweit lohnt ein Blick in die USA, die anderen... Lesen Sie mehr ›