Archiv ‘Privatkunden’

TomTom: “Vielen Versicherern fehlt Pioniergeist”

Deutsche Kfz-Versicherer haben das Potential von Telematik-Tarifen noch nicht vollends erkannt, glaubt Thomas Becher, Vice President Business Development bei TomTom Telematics. Wenn Gesellschaften die technischen Möglichkeiten richtig nutzen, können sie mit einem effizienteren Schadenmanagement und zufriedeneren Kunden glänzen, erklärt er im Interview mit dem Versicherungsmonitor.... Lesen Sie mehr ›

Situative: Aktivitäten per App versichern

Digitalisierungsprojekte der Assekuranz – Teil 12 und Schluss: 3,49 Euro per App bezahlt, schon ist der Mountainbiker auf seiner Tour gegen Unfälle versichert. Mit dem mobilen Dienst „AppSichern“ geht der Anbieter Situative einen neuen Weg in der Versicherungsbranche. Das Startup bietet per App gegen kleines Geld stunden- oder tageweise Schutz für Einzelsituationen.... Lesen Sie mehr ›

Generali erreicht Ziele vorzeitig

Die italienische Generali-Gruppe steht kurz vor dem Abschluss ihrer Restrukturierung. Die meisten Ziele seien bereits erreicht – ein Jahr vor der Planung, sagt Unternehmenschef Mario Greco. Für die Zukunft setzt Generali stark auf die Digitalisierung des Geschäfts. Der Versicherer sieht sich bei Telematik-Lösungen als Marktführer.... Lesen Sie mehr ›

Versicherer müssen ihre Kunden nicht immer beraten

Legal Eye – Die Rechtskolumne: Versicherer trifft nur dann eine Beratungspflicht, wenn ein Anlass hierfür erkennbar ist. Die Einführung neuer, leistungsstärkerer Verträge zählt nicht unbedingt dazu. Daher sollten Kunden selbst die Initiative ergreifen und regelmäßig ihre Deckung durch den Versicherer oder einen Makler prüfen lassen. Auch für Wohnungseigentümer, die Umbauten planen, ist dies sehr wichtig.... Lesen Sie mehr ›

Neustart bei Talanx Deutschland

Herbert Frommes Kolumne: Seit Mai ist Jan Wicke beim Talanx-Konzern verantwortlich für das Privat- und Gewerbekundengeschäft in Deutschland. Jetzt baut er die Führung rigoros um. Es ist höchste Zeit – der in den Segmenten Industrie- und Rückversicherung erfolgreiche Konzern verspielt zurzeit bei Privatkunden und Vermittlern viel Kredit. Eine Lektion, wie man Integration und Umbau nicht macht.... Lesen Sie mehr ›

Talanx Deutschland trennt sich von Vorständen

Bei der Talanx Deutschland scheiden Anfang kommenden Jahres die drei Manager Jörn Stapelfeld, Markus Drews und Gerhard Frieg aus dem Vorstand aus. Ob und mit wem die Posten neu besetzt werden, will der Versicherer im Moment nicht sagen. Stapelfeld bleibt allerdings im Konzern, er konzentriert sich künftig auf die Aufgabe als Vorstandsvorsitzender der Talanx Systeme.... Lesen Sie mehr ›