Allianz ändert Führung des Industrieversicherers

Der 43-jährige Chris Fischer Hirs, bislang Chef des Vorstandsressorts Regions and Markets beim weltweit tätigen Industrieversicherer Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS), wird nach FTD-Informationen Finanzchef des Unternehmens. Der frühere Banker Fischer Hirs kam 1999 zur Allianz. Vorübergehend führte AGCS-Chef Axel Theis die Finanzfunktion, nachdem der frühere Ressortleiter Wilfried Verstraete im Februar als Vorstandsvorsitzender zur Allianz-Kreditversicherung Euler-Hermes gewechselt war. Chef für Regions and Markets sowie Vorstand wird der bisherige AGCS-London-Vorsteher Doug Pennycuick, 58. Seine Position dort übernimmt Andreas Berger, 43, der heute die Abteilung Marktmanagement und Kommunikation leitet.Herbert fromme

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit