Hub International wechselt Besitzer

Der Finanzinvestor Apax gibt den Makler Hub International für eine Milliardensumme an den Konkurrenten Hellman & Friedman weiter. Das Geschäft zeigt: Das Interesse der Private-Equity-Firmen an Vermittlern ist ungebrochen.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Makler, Nachrichten

Diskutieren Sie mit