Talanx hat mehr Appetit auf Auslandskäufe

Der Hannoveraner Talanx-Konzern zeigt sich sehr zufrieden mit dem ersten Halbjahr und seiner bisherigen Expansionspolitik ins Ausland. Dort will Konzernchef Herbert Haas weiter zukaufen. Mit einer optimistischen Gewinnaussage für das volle Jahr erfreut Haas die Aktionäre des seit 2012 börsennotierten Konzerns.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.


Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit