Abo

Qualitätsjournalismus kostet Geld. Mit Ihrem Abo sorgen Sie dafür, dass unsere Berichterstattung unabhängig bleibt.

Copyright © 2019 Versicherungsmonitor. All rights reserved.


Signal Iduna: Vorwürfe im Jagdfeld-Prozess sind haltlos

geschrieben von Friederike Krieger am 14. Februar 2018 in Abo,Allgemein,Kurznachrichten,Nachrichten,Versicherer | Keine Kommentare | Drucken

Im Adlon-Prozess hat die Führung der Signal Iduna die Vorwürfe des Unternehmens Anno August Jagdfeld als völlig haltlos zurückgewiesen. Vorstand Karl-Josef Bierth bezeichnet sie laut Handelsblatt als „völlig aus der Realität gegriffen“. Jagdfeld wirft dem Versicherer vor, eine Rufmord-Kampagne losgetreten zu haben, die ihn Reputation und einen Teil seines Vermögens gekostet hat. Die Signal Iduna…

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier [1] abschließen.


Beitrag gedruckt von Herbert Frommes Versicherungsmonitor: https://versicherungsmonitor.de

URL zum Beitrag: https://versicherungsmonitor.de/2018/02/14/signal-iduna-vorwuerfe-im-jagdfeld-prozess-sind-haltlos/

URLs in diesem Beitrag:

[1] hier: https://versicherungsmonitor.de/shop