Abo

Qualitätsjournalismus kostet Geld. Mit Ihrem Abo sorgen Sie dafür, dass unsere Berichterstattung unabhängig bleibt.

Copyright © 2019 Versicherungsmonitor. All rights reserved.


PIP-Rechtssprechung mit weitreichenden Folgen

geschrieben von Nina Nöthling am 11. September 2018 in Abo,Allgemein,Kurznachrichten,Nachrichten,Versicherer | Keine Kommentare | Drucken

Deutsche Kundinnen, die bis 2010 fehlerhafte Brustimplantate der Firma Poly Implant Prothèse (PIP) eingesetzt bekommen haben, haben möglicherweise doch noch eine Chance auf Schadenersatz. Bisher wurden alle Klagen außerhalb Frankreichs abgelehnt. Die Begründung: Die Deckung der Police, die PIP bei der Allianz Frankreich abgeschlossen hat, sei auf Frankreich beschränkt. Jetzt hat das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt…

Weiterlesen:
Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können Sie hier [1] abschließen.


Beitrag gedruckt von Herbert Frommes Versicherungsmonitor: https://versicherungsmonitor.de

URL zum Beitrag: https://versicherungsmonitor.de/2018/09/11/pip-rechtssprechung-mit-weitreichenden-folgen/

URLs in diesem Beitrag:

[1] hier: https://versicherungsmonitor.de/shop