Zurich-Chef begrüßt EU-Taxonomievorschlag

Nachdem die Versicherungsbranche überraschend still war zu den Plänen der EU, Gas und Nuklearenergie als grün einzustufen, hat sich nun Zurich-Chef Mario Greco bei einer Reuters-Veranstaltung zu Wort gemeldet. Er lobte die EU-Kommission für den Vorstoß. Außerdem sprach er darüber, warum Übernahmen aktuell keine gute Idee sind und wo er künftig die Wachstumsmärkte sieht. … Lesen Sie mehr ›