Tag Archive for ‘Aviva’

Britz wird Personalchef der Allianz

 Leute – Aktuelle Personalien    Die Allianz bekommt einen neuen Personalchef. Stefan Britz übernimmt am 15. Juli den Posten von Renate Wagner, die seit Januar 2020 im Vorstand der Allianz SE sitzt und zurzeit beide Aufgaben wahrnimmt. Anna Biesenthal rückt in den Vorstand des Spezialversicherers Car Garantie auf. Bei der digitalen Maklerplattform Mobilversichert verlässt Gründer Manuel Ströh die Geschäftsführung. Grégoire Bailly-Salins soll das europäische Immobilien-Geschäft des Vermögensverwalters Aviva Investors stärken. Wechsel stehen auch beim Industrieversicherer Swiss Re Corporate Solutions … Lesen Sie mehr ›

Corona-Roundup: Allianz Care, Peugeot, Eiopa

Internationale Krankenversicherungspolicen sind in dieser Zeit besonders gefragt. Allianz Care, das zu Allianz Partners gehört, hat seit Ausbruch der Pandemie in Deutschland mehr als doppelt so viele Einzelverträge verkauft wie sonst üblich. Außerdem: Restschuldversicherungen werden für immer mehr Autohersteller zum Marketinginstrument. Die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa veröffentlicht wichtige Zinsinformationen nicht mehr wöchentlich, sondern künftig nur noch alle 14 Tage. Und das US-amerikanische Insurance Information Institute startet eine Informationskampagne und begegnet so Forderungen nach nachträglicher Deckung von Betriebsunterbrechungsschäden. … Lesen Sie mehr ›

Vorstand Kreibich geht bei Inter

 Leute – Aktuelle Personalien  Inter-Vorstand Matthias Kreibich verlässt die Mannheimer Versicherungsgruppe zum 30. Juni. Auch der Bereichsleiter EDV Frank Stuch geht dann. Beide seien nicht gefeuert worden, sagte ein Sprecher. Außerdem: Dirk Kopisch wird neuer Vorstand bei der DEVK-Krankenversicherung, Catharina Richter wird weltweite Leiterin des Cyber-Kompetenzentrums der Allianz, und George Culmer wird neuer Verwaltungsratspräsident bei Aviva. … Lesen Sie mehr ›

Corona-Roundup: Swiss Re, Ferma, BVK, Allianz

Die Aktionäre des Schweizer Rückversicherers Swiss Re haben auf der Generalversammlung für eine Erhöhung der Dividende um 5 Prozent je Aktie votiert. Außerdem: Die europäische Risikomanager-Vereinigung Ferma spricht sich erneut für einen staatlich geförderten Pandemie-Pool aus. Der BVK fordert die Bundesregierung auf, bei den Corona-Hilfsmaßnahmen auch an Versicherungsvermittler zu denken. Allianz-Chef Oliver Bäte vergleicht den Ausbruch der Corona-Pandemie mit einem Meteoriten-Einschlag. Aviva streicht Gehaltserhöhungen und Boni für Führungskräfte, und Hiscox erwartet kaum Belastungen durch Corona-bedingte Betriebsunterbrechungen. … Lesen Sie mehr ›

Versicherer wollen in Davos die Guten sein

Die Versicherer treten beim Weltwirtschaftsforum in Davos selbstbewusst auf: Sie sehen sich beim Thema Nachhaltigkeit und Klimaschutz als Vorreiter, die Politik hinke hinterher. Die Investorengruppe Net-Zero Asset Owner Alliance, zu deren Gründungsmitgliedern die Allianz mit ihrem Chef Oliver Bäte, Swiss Re und Zurich gehören, hat auf dem Forum weitere Großanleger präsentiert, die sich zu einer Klimaneutralität bis 2050 verpflichten. Zu den neuen Mitgliedern gehört die Generali. … Lesen Sie mehr ›

Arte Generali bedient sich weiter bei der Konkurrenz

 Leute – Aktuelle Personalien  Für den Aufbau eines neuen Versicherers wie der Arte Generali sind gute Mitarbeiter besonders wichtig. Am ehesten findet man diese bei der Konkurrenz. Allerdings ist bei Kunstversicherern die Auswahl nicht besonders groß. Die Arte Generali scheint vor allem die Axa zu favorisieren. Nach dem CEO für den neuen Kunstversicherer hat sie nun auch die Leiterin für das deutsche Geschäft sowie den Underwriting-Chef bei Axa Art abgeworben. Außerdem: Die London Market Group hat einen neuen Vorsitzenden, … Lesen Sie mehr ›

VGH: Knemeyer folgt auf Kasten

 Leute – Aktuelle Personalien  Ulrich Knemeyer (Bild) übernimmt zum 1. Juli 2020 den Vorstandsvorsitz der Versicherungsgruppe Hannover (VGH). Sein Vorgänger Hermann Kasten geht in den Ruhestand. Außerdem: Aon will das Geschäft mit Innovationen in der betrieblichen Altersversorgung voranbringen. Dazu widmet sich André Geilenkothen, Mitglied der Geschäftsführung bei der dafür zuständigen Tochter Aon Hewitt, künftig der Entwicklung neuer Dienstleistungen für diesen Bereich. Axa hat mit Delphine Maisonneuve eine neue Chefin für ihre Innovations-Tochter Axa Next und Amanda Blanc kehrt nach … Lesen Sie mehr ›

Hip, digital und beliebig: HSBC mit neuer Police

 Nachschlag – Der aktuelle Kommentar  Handy oder Leben? Kunden der britischen Bank HSBC müssen sich nicht mehr entscheiden, welches Gut von beiden sie lieber versichern. Mit dem neuen Multi-Cover-Konzept des Geldhauses können sie beides gleichzeitig absichern. Vielleicht aber auch doch lieber das kaputte Hausdach oder die Flugverspätung beim nächsten Urlaub? Es gibt ja so viele Möglichkeiten! Und das alles zum Schnäppchenpreis. Da wird Versicherung nicht nur einfach und digital, sondern auch ganz schnell beliebig. … Lesen Sie mehr ›

Martens wechselt von Marsh zu Aon

 Leute – Aktuelle Personalien  Erst Mark-Dominik Thofern, jetzt Bernd Martens (Bild): Der Großmakler Aon hat sich einen weiteren Mitarbeiter vom Konkurrenten Marsh geangelt. Martens bekleidet ab sofort die neu geschaffene Position des Chief Specialty Officers bei Aon Deutschland. Außerdem: Bei AIG Europe gibt es Neuzugänge in den deutschen Büros in München und Frankfurt. Marsh JLT Specialty hat Louise Nevill zur neuen Chefin des britischen Marine-Geschäfts ernannt, und der Industrieversicherer Berkshire Hathaway Specialty Insurance rekrutiert für den Ausbau des französischen … Lesen Sie mehr ›

FCA: Millionen Kunden zahlen zu viel Prämie

Die britische Finanzaufsicht FCA hat im Rahmen ihrer 2018 gestarteten Untersuchung der Preisstrategien von britischen Sachversicherern einen Zwischenbericht veröffentlicht. Das Ergebnis: Rund sechs Millionen britische Versicherungskunden zahlen pro Jahr insgesamt 1,2 Mrd. Pfund zu viel Prämie, weil sie nicht jährlich ihren Anbieter wechseln und damit in den Genuss deutlich geringerer Neukunden-Konditionen kommen. Die FCA will nicht länger tolerieren, dass der Bestandskunde der Dumme ist, und will 2020 konkrete Maßnahmen vorstellen. Die betroffenen Versicherer sollten sich auf sinkende Gewinne und Einbußen … Lesen Sie mehr ›

Chubb will mehr Kunstversicherung verkaufen

 Leute – Aktuelle Personalien  Der Versicherer Chubb will die Kunstversicherung in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausbauen. Dafür baut er ein neues Team auf und ernennt Thomas Steinruck als Manager für Kunst- und Wertsachenversicherungen in der Region. Außerdem: AIG baut sein Haftpflicht-Team in Deutschland um und ernennt Patrick Heiner zum Leiter der Abteilung. Die britische Sportmoderatorin Jill Douglas wird Beraterin beim Makler Gallagher und Erica Arnold neue Chief Operating Officer bei Aviva. … Lesen Sie mehr ›

Allianz kooperiert mit Wrisk

Die Allianz hat mit dem Start-up Wrisk einen neuen Kooperationspartner aufgetan. Der Versicherer will mithilfe des Insurtechs den Vertrieb von Kfz-Policen über Autohersteller digitalisieren. Starten will der Versicherer im September 2019 in Großbritannien. Das kündigte Chief Sales Officer Stephan Ruby bei der Insurtech-Konferenz DIA Amsterdam an. Der Versicherer müsse nicht alles selbst machen, zeigte er sich überzeugt. Mit dieser Ansicht war er bei der Konferenz nicht allein. … Lesen Sie mehr ›