Archiv ‘Ceiops’

Thimann im Rennen um Eiopa-Spitze

 Leute – Aktuelle Personalien  Christian Thimann (Bild), Deutschlandchef des Abwicklers Athora, ist einer der drei Kandidaten, die es bei der Ernennung eines neuen Chefs der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa in die engere Auswahl geschafft haben. Seine Konkurrenten sind Petra Hielkema, Direktorin bei der niederländischen Versicherungsaufsicht, und Paolo Cadoni, Abteilungsleiter bei der britischen Finanzaufsicht PRA. Außerdem: Der Rückversicherer Munich Re bekommt im September mit Anne-Sylvie Catherin, derzeit Generaldirektorin für Personalwesen bei der EZB, eine neue Personalchefin. Und: Die Allianz Versicherung regelt die Verantwortung für das Ressort Automotive neu. … Lesen Sie mehr ›

Bernardino verabschiedet sich mit Hausaufgaben

Gabriel Bernardino, Chef der europäischen Versicherungsaufsicht Eiopa, hat seinem noch unbekannten Nachfolger bei einem seiner letzten öffentlichen Auftritte weitreichende Hausaufgaben aufgegeben. Bernardino, dessen letzte Amtszeit im März endet, fordert unter anderem, die Aufsicht für international tätige europäische Versicherer und Rückversicherer bei der Eiopa zu zentralisieren und damit die nationalen Aufsichten teilweise zu entmachten. Er selbst ist mit solchen Vorstößen in seiner Amtszeit gescheitert. Für den Nachfolger oder die Nachfolgerin wird das ebenfalls nicht leicht werden. … Lesen Sie mehr ›

Eiopa mischt sich mehr ein

Nach Einführung von Solvency II will sich die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa in den kommenden fünf Jahren mit der Vereinheitlichung des Aufsichtssystems innerhalb der Europäischen Union befassen. Das sagte der Eiopa-Vorsitzende Gabriel Bernardino bei der fünften Fachkonferenz der Behörde in Frankfurt. Außerdem werde sich Eiopa mit vorbeugendem Verbraucherschutz befassen, um Falschberatung und ähnliche Probleme zu verhindern. Als dritte Hauptaufgabe nannte Bernardino die Erhaltung der finanziellen Stabilität der Branche. Bei allen drei Kernthemen will die Behörde eng mit nationalen Aufsehern zusammenarbeiten. … Lesen Sie mehr ›