Tag Archive for ‘Niedersachsen’

Großschäden belasten Öffentliche Braunschweig

Der Sparkassenversicherer Öffentliche Versicherung Braunschweig hat 2018 eine deutlich höhere Belastung durch Großschäden verzeichnet, obwohl die Anzahl der Naturereignisse insgesamt unter der des Vorjahres lag. Während das Unternehmen die Beitragseinnahmen leicht auf knapp 412 Mio. Euro steigern konnte, ging der Gewinn vor allem aufgrund eines gestiegenen Steueraufwands um 10 Mio. Euro auf knapp 19 Mio. Euro zurück. In der Lebensversicherung profitierte der kleine niedersächsische Versicherer von der geänderten Berechnung der Zinszusatzreserve. … Lesen Sie mehr ›

VGH sucht die „kontrollierte Offensive“

Die zur Sparkassen-Finanzgruppe gehörenden VGH Versicherungen wollen nach einem Rückgang der Beitragseinnahmen im Geschäftsjahr 2018 um 1,3 Prozent auf 2,2 Mrd. Euro künftig wieder auf Wachstum schalten. Der Hannoveraner Versicherer hat in den vergangenen Jahren in einigen problematischen Sparten die Preise erhöht und dadurch Kunden verloren, unter anderem im Kfz-Flottengeschäft. Nachdem auch das Jahr 2018 noch stark von Sanierung geprägt war, will die VGH 2019 insbesondere in ertragreichen Geschäftsfeldern neue Kunden gewinnen. In der Lebensversicherung gestaltet sich dies als schwierig. … Lesen Sie mehr ›

VGH: Regionale Stärke und Schwäche

 Der Health Check  Kein Dorf, keine Einkaufsstraße in den Großstädten Niedersachsens und Bremens, in denen der öffentliche Versicherer VGH mit seiner Marke nicht präsent ist. Dafür sorgt ein gut ausgebautes Netz von Ausschließlichkeitsvertretern und Sparkassen. Handlungsbedarf gibt es bei den Kosten, vor allem in der Schaden- und Unfallversicherung. Außerdem muss die schadenbelastete Sparte Wohngebäudeversicherung ins Verdienen gebracht werden. Dazu kommt ein strukturelles Problem: Die Eigentumsverhältnisse schützen den Versicherer vor Übernahmen – machen es aber auch extrem schwer, selbst größere … Lesen Sie mehr ›