Archiv ‘Schadenmeldungen’

M&A-Versicherung: Rekordzahl an Schadenmeldungen

Die Zahl von Fusionen und Übernahmen von Unternehmen (Mergers & Acquisitions, M&A) hat seit Mitte vergangenen Jahres stark zugenommen. Das hat auch dazu geführt, dass es in Europa deutlich mehr Schadenmeldungen aus M&A-Policen gibt, die Risiken aus diesen Transaktionen abdecken, schreibt der Makler Howden M&A in einem aktuellen Bericht. Der Anteil der Schadenmeldungen an den gesamten versicherten Deals habe aber abgenommen, so Howden. Für das kommende Jahr rechnet der Makler mit weiter steigenden Schadenmeldungen – und höheren Preisen. … Lesen Sie mehr ›

Schlechte Datenqualität hemmt Betrugsbekämpfung

 Exklusiv  Angesichts der Corona-Pandemie rechnen die Versicherer mit mehr Betrugsfällen. Besonders tüchtig präsentieren sich die Gesellschaften allerdings nicht im Kampf gegen den Versicherungsbetrug. Stattdessen ist der Großteil in der Krise mit Themen wie Digitalisierung und Kostensenkung beschäftigt, zeigt eine Studie des Betrugsspezialisten Friss. Bei der Betrugserkennung stehen sich die Versicherer oftmals selbst im Weg. Die Qualität der eigenen Daten und der unzureichende Zugriff auf externe Informationen stellen für sie die größten Hindernisse bei der Betrugsbekämpfung dar. … Lesen Sie mehr ›

VHV: Weniger Schadenfälle im Baubereich

Obwohl die gemeldeten Schadenfälle im Baubereich zurückgehen, verzeichnet der Versicherer VHV einen Zuwachs bei den Schadenaufwendungen. Gemeinsam mit dem Institut für Bauforschung hat die VHV rund 55.000 Schäden ihrer Kunden in der Berufs- und Betriebshaftpflichtversicherung sowie in der technischen Versicherung analysiert. Verursacht wurden sie häufig von Zeitdruck und einem Qualitätsverlust in der Baubranche, glauben die Autoren der Studie. … Lesen Sie mehr ›