HDI-Gerling kauft Nassau Versicherung

Die Tochter des deutschen Talanx-Konzerns HDI-Gerling übernimmt den niederländischen Sachversicherer Nassau, einen Spezialisten für Berufshaftpflicht und Krisenmanagement. „Mit der Übernahme folgen wir unserer Strategie der Internationalisierung“, sagte Christian Hinsch, Chef der HDI-Gerling Industrieversicherung. Die Marke Nassau sowie Organisation und Management sollen erhalten bleiben. In Deutschland stärkt HDI-Gerling mit dem Kauf seine Position im Markt für Managerhaftpflichtpolicen. Dort liegt das Unternehmen deutlich hinter dem Konkurrenten Allianz. Nach der Übernahme von Gerling durch Talanx im Jahr 2005 sind viele Spezialisten aus dieser Sparte abgewandert, unter anderem zur Nassau. Der niederländische Versicherer ist mit sechs weiteren Anbietern wie der Generali, der Gothaer und der Nürnberger an der auf dieses Segment spezialisierten VOV beteiligt. Anja Krüger

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit