Meinung am Mittwoch rss

Führung neu denken

 Meinung am Mittwoch  Schneller, flexibler, innovativer: Angesichts eines sich rasch verändernden, immer komplexeren Umfelds haben sich die Ansprüche an Unternehmen grundlegend gewandelt – und damit auch die Anforderungen daran, wie wir arbeiten. Für die Mitarbeitenden bedeutet das mehr Eigenverantwortung und für die Führungskräfte eine andere Rolle. In selbstorganisierten oder agilen Teams ist streng hierarchisches Führen nicht mehr sinnvoll. Führungskräfte und Mitarbeitende müssen jetzt mehr denn je neue Werte leben und diesen Weg Hand in Hand gehen. … Lesen Sie mehr ›

Industrieversicherung: Warum der Markt hart bleibt

 Meinung am Mittwoch  Kunden und Makler erwarten, dass Versicherer im Dialog mit ihnen transparent darlegen, was denn genau die Hintergründe für Preiserhöhungen in der Industrieversicherung sind. Entscheidend ist immer das spezifische Risiko, doch es gibt auch ein paar grundsätzliche Entwicklungen, die ein Industrieversicherer berücksichtigen muss. Der Trend zu höheren Schäden und die zunehmende Inflation werden so schnell nicht verschwinden. … Lesen Sie mehr ›

Das Rennen um die Zukunft des Autos geht weiter

 Meinung am Mittwoch  Das neue Jahr bringt auch technologische Neuerungen in der Auto- und Mobilitätsbranche mit sich, wie die Tech-Messe CES in Las Vegas in der vergangenen Woche gezeigt hat. Für Kfz-Versicherer ist es wichtig, ein Verständnis für diese neuen Trends zu entwickeln. Nur dann können sie einen echten Wertbeitrag bei der Übersetzung der technologischen Initiativen in smarte Versicherungslösungen leisten. … Lesen Sie mehr ›

Die richtigen Umstände für wirksames Feedback

 Meinung am Mittwoch  Richtiges Feedback ist so wertvoll. Doch leider ist es häufig so, dass wir nicht gern über Fehler sprechen. Kaum jemand hört gern, dass er oder sie sich falsch verhalten hat oder dass ein fachlicher Fehler passiert ist. Auch aufzustehen und zu sagen „Ich habe eine andere Idee” oder „Das bringt uns so nicht weiter” fällt uns im Rahmen gelernter Hierarchien und Strukturen nicht immer leicht. Doch um erfolgreich als Unternehmen zu bestehen, müssen wir uns konsequent verbessern und an uns arbeiten. Daher ist es extrem wichtig, eine gesunde Fehler- und Feedbackkultur zu schaffen. … Lesen Sie mehr ›

Wie Risikomanager das Datenbiest bändigen

 Meinung am Mittwoch  Unternehmen und ihre Risikomanager stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Immer mehr Risiken mit häufigeren Schäden sowie neue Berichtspflichten sorgen für höhere Ansprüche an die Datenqualität im Unternehmen. Sie zu erfüllen ist schwer, da die nötigen Daten häufig aus verschiedensten Quellen stammen und an verschiedenen Orten gespeichert sind. Das Datenbiest ist aber zu bändigen. Dabei helfen können professionelle Partner, seien es Makler, Versicherer oder Softwareanbieter. … Lesen Sie mehr ›

Was heißt gute Führung?

 Meinung am Mittwoch  Eine gute Führungspersönlichkeit muss mehr mitbringen als nur fachliche Kompetenz. Denn die Führung von Mitarbeitenden und die Motivation eines ganzen Teams sind keine Aufgaben, die neben dem Tagesgeschäft herlaufen können. Sie sind eine Disziplin für sich und erfordern als solche auch Zeit und Engagement. … Lesen Sie mehr ›

Elektroautos stehen auch im Stau

 Meinung am Mittwoch  Die deutsche Autoindustrie droht, gegenüber der Konkurrenz aus China ins Hintertreffen zu geraten. Um ihre Vorreiterrolle langfristig zu behaupten, reichen technologische Weiterentwicklungen rund um Antrieb, Assistenzsysteme, Digitalisierung und Software nicht aus. Es bedarf angesichts überfüllter Innenstädte und kilometerlangen Staus auf Autobahnen auch einer intelligenten und digitalen Verkehrssteuerung. Auch Versicherer können hier als strategische Infrastruktur-Investoren eine Rolle spielen. … Lesen Sie mehr ›

Angekommen im New Work

 Meinung am Mittwoch  Die Welt dreht sich schneller. Krisen, Inflation und Pandemie, Digitalisierung, neue Kundenbedürfnisse und Fachkräftemangel bewegen uns heute mehr denn je. Ändern sich die Zeiten, so ändert sich auch das Arbeiten: Wir müssen flexibler und schneller werden und Bedarfe nach neuen Produkten und Prozessen frühzeitig erkennen. Dafür brauchen wir Menschen, die anders arbeiten als früher: in neuen Jobs, neuen Rollen, neuen Beziehungen zueinander, mit einem neuen Verständnis von Selbstorganisation, Eigenverantwortung und Engagement. Um sie zu gewinnen und zu halten, sind attraktive Arbeitsbedingungen essenziell. Das alles ist unser heutiges „New Work“. … Lesen Sie mehr ›

Die Energiewende ist eine Chance

 Meinung am Mittwoch   Die Energiewende wird angesichts des Zeitdrucks und der Frage nach der Finanzierung oft als Problem gesehen. Doch für Unternehmen eröffnen sich hier zahlreiche neue Möglichkeiten. Versicherer können diese Transition und die damit einhergehenden Risiken tatkräftig begleiten und neue Versicherungsprodukte und Risiko-Dienstleistungen auf den Markt bringen. … Lesen Sie mehr ›

Der Wandel im Kopf

 Meinung am Mittwoch  Der Klimagipfel COP27 hat es uns wieder gezeigt: Nachhaltigkeit erfordert einen grundlegenden Wandel – und zwar nicht nur in politischen und wirtschaftlichen Fragen, sondern auch im Kopf. Auch Unternehmen sollten, um mit der Komplexität von Klima-, Sozial- und Governance-Zielen (ESG) umzugehen, nicht nur stückchenweise Anpassungen von Zahlen, Versicherungssummen und Quantifizierungen vornehmen. Sie brauchen viel mehr: ein neues Mindset. … Lesen Sie mehr ›

Der Spezialist im Mobility-Ökosystem

 Meinung am Mittwoch  Um mit den Anforderungen der Auto- und Mobilitätsindustrie Schritt halten zu können, bedarf es zentraler Versicherungsplattformen, die skalierbare Lösungen für die jeweilige Marktsituation anbieten. Der strategische Versicherungspartner wird zu einer Art Orchestrator und Infrastrukturprovider für alle automobilen Versicherungsfragen, ohne jedoch zwangsläufig immer auch Risikoträger sein zu müssen. Die Kombination aus klar definiertem Geschäftsmodell, digitaler Innovationskraft und automobiler Expertise, die dazu nötig ist, gibt es jedoch nicht umsonst. … Lesen Sie mehr ›

Sprechen wir über Attraktivität

 Meinung am Mittwoch  Menschen bewerben sich nicht bei Unternehmen. Das war einmal. Heute sind es die Unternehmen, die sich bei den Menschen bewerben. Das muss verstehen, wer auf dem hart umkämpften Arbeitsmarkt erfolgreich sein will. Versicherer müssen deshalb stärker ins Handeln kommen: Ein harmonischer Dreiklang aus Strategie, Kultur und Sinn schafft die notwendige Anziehungskraft. Neue Recruiting-Maßnahmen können dann das Einzigartige des jeweiligen Unternehmens herausstellen – aber niemals selbst das Einzigartige sein. … Lesen Sie mehr ›

Transitionsrisiken: Mehr als nur versichern

 Meinung am Mittwoch  Der Klimawandel ist langfristig die größte Gefahr für die Weltwirtschaft. Internationale Verträge wie das Pariser Klimaschutzabkommen erfordern eine rasche Dekarbonisierung unseres Wirtschaftssystems. Diese Transition ist eine Mammutaufgabe und birgt erhebliche Risiken. Versicherer können die Unternehmen auf diesem Weg noch stärker über Versicherungslösungen hinaus begleiten. Dabei sind aber auch Risikomanager und Versicherungseinkäufer gefragt. … Lesen Sie mehr ›

Mehr Transparenz bei der Preisgestaltung, bitte!

 Meinung am Mittwoch  Industrieversicherer müssen bei der Preissetzung transparenter werden und die einzelnen Einflussfaktoren besser erklären. Wer allein darauf setzt, Preissteigerungen mit dem Hinweisschild „Inflation“ auf Kunden abzuwälzen, riskiert deren Unmut bis hin zur Rufschädigung. Offen kommuniziert werden darf auch, was die Erwartung an die Versicherungsnehmer ist – und warum genau. … Lesen Sie mehr ›