Provinzial-Eigner gegen Fusionen

Die Eigner der Provinzial Düsseldorf habendem Zusammenschluss mit anderen öffentlichen Versicherern, wie sie immer wieder in den Sparkassenverbänden gefordert werden, eine Absage erteilt. „Sie macht uns richtig Freude“, sagte Aufsichtsratschef Hans Otto Streuber, der dem Sparkassenverband Rheinland-Pfalz vorsteht, bei der Feier zum 175-jährigen Jubiläum. „Welchen Grund sollte es geben, an den Beteiligungsverhältnissen etwas zu ändern?“ Die angeblichen Kostenvorteile seien „reine Fiktion“. Die Provinzial gehört den Sparkassen in Rheinland-Pfalz und im Rheinland sowie dem kommunalen Landschaftsverband. Herbert Fromme

Quelle: Financial Times Deutschland


Kategorien: Archiv 2006-2012

Diskutieren Sie mit