BaFin macht Druck bei Solvency II

Die neuen EU-Eigenkapitalregeln Solvency II wurden mehrfach verschoben. Die Versicherer sollten die dadurch gewonnene Zeit nicht vertrödeln, sondern zur Vorbereitung nutzen, rät Versicherungsaufseher Felix Hufeld. Wer das nicht tut, dürfe keine Nachsicht erwarten.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.


Kategorien: Allgemein, Analyse, Aufsicht & Regeln, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit