Munich Re beglückt Aktionäre

In den ersten neun Monaten 2013 belasten zahlreiche Sondereffekte wie schadenlastige Invaliditätspolicen in Australien den weltweit größten Rückversicherer. Trotzdem will er ein weiteres Aktienrückkaufprogramm starten – aus Mangel an anderweitigen Verwendungsmöglichkeiten für sein Kapital.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

 

 


Kategorien: Allgemein, Nachrichten, Rückversicherer, Top News

Diskutieren Sie mit