Wir glauben dem geschriebenen Wort?

Legal Eye – die Rechtskolumne: Versicherungsrechtliche Publikationen sind heutzutage in einer großen Zahl verfügbar. Auch die Industrieversicherung gerät dabei mehr und mehr in das Blickfeld der Autoren. Die Versuchung ist deshalb groß, versicherungsrechtliche Probleme nicht mehr mit Sinn und Verstand zu bearbeiten, sondern unter Hinzuziehung der einschlägigen Kommentare und der Aufsatzliteratur. Fraglich erscheint die Schlussfolgerung: Da es hier geschrieben steht, ist es richtig.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Kommentare, Legal Eye – Die Rechtskolumne, Top News

Diskutieren Sie mit