Generali will in Industrieversicherung durchstarten

Vom Umbau des italienischen Versicherungskonzerns Generali sollen auch Industriekunden profitieren. Auf der Tagung der europäischen Risikomanagervereinigung Ferma in Vendig versprach der Generali-Chef Mario Greco den Versicherungseinkäufern effektivere und maßgeschneiderte Lösungen. Zudem verteidigte er das umstrittene Vitality-Programm des Konzerns, mit dem der Versicherer Kunden für gesundheitsbewusstes Verhalten belohnen will. Davon könnten sowohl die Kunden als auch die Gesellschaft profitieren, findet Greco.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Industrieversicherung, Nachrichten, Top News, Versicherer

Diskutieren Sie mit