Ist der Staat ein guter Versicherer?

 Meinung am Mittwoch  Diese Frage entzieht sich einer einfachen Beantwortung. Die Institutionen der Staaten spielen auf der europäischen Ebene und den nationalen Ebenen in diesem Zusammenhang unterschiedliche Rollen. Außerhalb der meist staatlich organisierten Sozialversicherungen werden Versicherungsrisiken der Privatwirtschaft meist privatwirtschaftlich versichert – so zumindest der Grundsatz. Oft spielen aber auch politische Erwägungen bei der Übernahme von Versicherungsrisiken durch den Staat eine Rolle. Es ist nötig, über die Risikoverteilung zwischen Staat und privaten Märkten neu nachzudenken.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Kommentare, Meinung am Mittwoch, Meinung am Mittwoch, Top News

Diskutieren Sie mit