Brauchen wir Verbraucherschutz?

 The Long View – Der Hintergrund  Staatliche Eingriffe zum Schutz der Verbraucher sind in der Versicherungswirtschaft gerechtfertigt. Die Produkte sind komplex und erklärungsbedürftig. Zudem können Kunden die Kreditwürdigkeit des Vertragspartners nicht einschätzen, wenn sie auf sich allein gestellt sind. Der Staat sollte allerdings keine Verbraucherschutz-Organisationen fördern, die Anlageberatung betreiben oder Produktempfehlungen aussprechen. Hier wird die Grenze zu systemwidrigen Eingriffen in das Marktgeschehen überschritten.

Weiterlesen: Bitte melden Sie sich an.

Noch keinen Zugang? Ein Abonnement können sie hier abschließen.

Kategorien: Allgemein, Kommentare, The Long View, Top News

Diskutieren Sie mit