Köpfe der Branche: Benedikt Kalteier

Benedikt Kalteier

Geburtsdatum: 22. Juni 1984, Hadamar (Hessen)

Unternehmen: Generali Deutschland

Position: Geschäftsführer Cosmos Direkt, Vorstand Generali Deutschland

Werdegang: Benedikt Kalteier ist seit Januar 2021 Chef der Generali-Tochter Cosmos Direkt. Zuvor war er Head of Strategy & Lifetime Partner Transformation bei der Generali Deutschland. Der gebürtige Hesse studierte nach dem Abitur an der European Business School in Oestrich-Winkel. Seinen MBA machte er in Frankreich, Singapur und den USA. Im Anschluss begann Kalteier 2007 seine Karriere als Unternehmensberater bei der Boston Consulting Group (BCG).

Vier Jahre später war er für kurze Zeit Investmentbanker bei Montagu Private Equity, kam jedoch schon nach einigen Monaten zurück zu BCG. 2015 stieg Kalteier zum Recruting Director des Unternehmens auf, bevor er im Herbst 2017 als Chief Transformation Officer zur Generali Deutschland ging. Zeitgleich wurde der Manager in den Vorstand der Generali Leben berufen, dem er bis 2019 angehörte.

Im August 2019 wurde Kalteier Geschäftsführer des Kunstversicherers Arte Generali, einige Wochen später übernahm er zudem die Leitung des Bereichs Strategy and Lifetime Partner Transformation, die er bis Ende 2020 innehatte. Seit Januar 2021 steht Kalteier an der Spitze des Direktversicherers Cosmo Direkt.

Er ist zudem Mitglied im Vorstand des Insurtech Hub Munich und Geschäftsführer der Generali Deutschland Services.

Stand: 25. Januar 2020

Artikel zu Benedikt Kalteier