Widersprüche bei der Lebenserwartung

Seit über 100 Jahren steigt die Lebenserwartung kontinuierlich um durchschnittlich 2,5 Jahre pro Jahrzehnt an. Experten sind sich allerdings uneins, wie es weitergeht. Die Prognosen reichen von einer Trendumkehr bis zu einem sprunghaften Anstieg der Lebenserwartung. Lebensversicherer sollten sich dieser Unsicherheiten bewusst sein und ihre Konzepte für die Auszahlungsphase überdenken, rät Jochen Ruß, Geschäftsführer des Instituts für Finanz- und Aktuarwissenschaften, auf dem Strategiemeeting Lebensversicherung des Handelsblatts in Köln. Statt klassischer Ansätze empfiehlt er sogenannte Annuity Pools oder eine Orientierung an einem Mortalitätsindex. … Lesen Sie mehr ›