Ping An: Innovationen und Datenschutz sind vereinbar

Der strenge Datenschutz wird vielerorts als Hemmschuh für digitale Innovationen gesehen. Jonathan Larsen, Chief Innovation Officer des chinesischen Versicherungsgiganten Ping An, teilt diese Meinung nicht. „Die große Mehrheit der Anwendungsfälle nutzt keine individuellen Kundendaten, sondern typischerweise anonymisierte Daten, um Muster zu finden und daraus Schlüsse zu ziehen“, sagte er bei einer virtuellen Veranstaltung der Universität Leipzig. Der Datenschutz sei deshalb nicht das Problem, sondern vielmehr das Mindset der Unternehmen. … Lesen Sie mehr ›

Friederike Krieger

Konferenz, Solvenz und Insolvenz

 Was die Woche bringt  An dieser Stelle nehmen wir die Themen der kommenden Woche in den Blick und stellen wichtige Branchentermine vor. Dieses Mal: Fachtagung von Euroforum, 21. Vorlesungstag des Instituts für Versicherungswissenschaften an der Universität Leipzig, CFO-Dinner der Süddeutschen Zeitung, Lebensversicherungs-Marktausblick von Assekurata und Mitgliederversammlung des Pensions-Sicherungs-Vereins … Lesen Sie mehr ›