Autorenarchiv

Kaja Adchayan, geboren 1996, schreibt über die Versicherungsbranche im In- und Ausland.

  • Neuer Vorstand bei A.S.I.

     Leute – Aktuelle Personalien  Bei der Gothaer-Tochter A.S.I. gibt es Änderungen an der Führungsspitze. Zum 1. Mai 2020 rückt Klaus Ostholt in den Vorstand auf. Er folgt auf Franz-Josef Rosemeyer, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Der Maklerpool Fonds Finanz holt sich externe Unterstützung im Bereich Digitalisierung. Der neue Berater war zuletzt bei der Smart Insurtech AG beschäftigt. Sein erstes Projekt bei Fonds Finanz soll Kunden helfen, den richtigen Makler zu finden. … Lesen Sie mehr ›

  • R+V wächst spartenübergreifend

    Der genossenschaftliche Versicherer R+V ist seinem ambitionierten Ziel, bis 2022 auf Prämieneinnahmen von 20 Mrd. Euro zu kommen, einen deutlichen Schritt nähergekommen. Das Wiesbadener Unternehmen erzielte vorläufigen Zahlen zufolge im vergangenen Jahr Beitragseinnahmen von 18,3 Mrd. Euro, ein Anstieg um 8,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Besonders gut lief es in der Lebensversicherung, wo die R+V allerdings wie auch die Branche bei den laufenden Beiträgen weniger stark gewachsen ist als bei den Einmalbeiträgen. … Lesen Sie mehr ›

  • MSG-Tochter vergrößert Vorstand

     Leute – Aktuelle Personalien  Das noch junge Unternehmen MSG Nexinsure hat seinen Vorstand erweitert. Das auf die Versicherungswirtschaft spezialisierte Beratungs- und IT-Lösungshaus hat den ehemaligen Allianzer Holger Gorissen (Bild) neu in das Gremium berufen. Außerdem: Der Assistance-Dienstleister Axa Partners Credit & Lifestyle Protection hat einen neuen Country Leader Deutschland/Schweiz, und der Makler und Berater Willis Towers Watson betraut eine US-Amerikanerin mit der Leitung des Benelux-Geschäfts. … Lesen Sie mehr ›

  • Ringier soll Mobiliar bei Ökosystemen helfen

    Die Mobiliar intensiviert ihre Zusammenarbeit mit dem schweizerischen Medienunternehmen Ringier und beteiligt sich mit 25 Prozent am Verlag. Die langfristig angelegte Kooperation soll dem Schweizer Versicherer beim Aufbau von Ökosystemen helfen. Zwei Themenfelder hat der Versicherer bereits erschlossen und will diese durch neue Produkte und Dienstleistungen ausbauen. Die Beteiligung an Ringier soll auch neue Möglichkeiten außerhalb des Heimatmarktes eröffnen. … Lesen Sie mehr ›

  • Wenhart geht zu Finanzchef24

     Leute – Aktuelle Personalien  Tobias Wenhart (Foto), bislang Director Underwriting bei Hiscox in Deutschland, wechselt im Februar zum Start-up Finanzchef24. Wenhart wird gemeinsam mit Benjamin Papo das Unternehmen führen. Außerdem: Die Gothaer erklärt das Thema Nachhaltigkeit zur Chefsache. Der Unternehmensberater Bain & Company hat einen neuen Leiter der Praxisgruppe Financial Services in Europa, dem Nahen Osten und Afrika ernannt. Der Mailänder IT-Dienstleister RGI braucht einen neuen Chef. Der Rückversicherer Trans Re hat sein Underwriting-Team ordentlich durchgemischt, und bei Aspen … Lesen Sie mehr ›

  • Banken verkaufen viel, aber mit wenig Wert

    Banken sind der wichtigste Vertriebskanal für private Altersvorsorgeverträge. Sie erzielten 2018 einen Anteil von 36 Prozent am Neugeschäftsvolumen. Das geht aus einer Vertriebswege-Studie des Maklers und Beraters Willis Towers Watson hervor. Demnach sind Banken auch bei den Einmalbeiträgen weit vorn. Das Nachsehen haben die Finanzinstitute jedoch, wenn es um den Anteil an laufenden Beiträgen und die Höhe der durchschnittlichen Beiträge geht. Dort haben andere Vertriebswege die Nase vorn. … Lesen Sie mehr ›

  • Provinzial Nordwest übertrifft den Markt

    Der Münsteraner Versicherer Provinzial Nordwest zeigt sich zufrieden mit seinen Zahlen für das Geschäftsjahr 2019. Das Unternehmen verzeichnete im vergangenen Jahr ein Beitragswachstum von 200 Mio. Euro auf 3,6 Mrd. Euro. Gut zugelegt hat der Versicherer vor allem in der Schaden- und Unfallversicherung. Die Beitragseinnahmen lagen hier sogar 2 Prozentpunkte höher als die Markteinschätzung des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft. … Lesen Sie mehr ›

  • AGCS findet Nachfolger für O‘Neill

     Leute – Aktuelle Personalien  Beim Industrieversicherer AGCS gab es in jüngster Zeit diverse personelle Änderungen – unter anderem den Weggang Paul O’Neills im vergangenen Jahr. Jetzt hat die Allianz-Tochter einen Nachfolger gefunden. Henning Haagen (Bild) wird neuer Chief Underwriting Officer Specialty. Außerdem: Axa XL hat nach der Eingliederung des Axa Art-Bestands eine neue Position geschaffen. Bei Lloyd’s of London gibt es ein neues Mitglied im Prüfungsausschuss, und Sompo International stellt einen Lloyd’s-Experten ein. … Lesen Sie mehr ›

  • Gothaer investiert in niederländischen Fonds

  • Neues Lebenszeichen von Provinzial-Fusion

  • Meag investiert in US-Kraftwerke

  • Öffentliche Sachsen-Anhalt mit neuem Chef

     Leute – Aktuelle Personalien  Die Öffentliche Versicherung Sachsen-Anhalt hat Detlef Swieter zum neuen Vorstandsvorsitzenden ernannt. Er kommt von der Versicherungsgruppe Hannover, die den Versicherer zum Jahreswechsel übernommen hat. Außerdem: Der Industrieversicherungsmakler Schunck erweitert seine Geschäftsleitung um einen Leiter für digitale Geschäftsentwicklung, und Guy Carpenter hat einen neuen Chef für das fakultative Geschäft in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Neue Gesichter gibt es auch bei der Dela Leben und der mexikanischen Tochter von Swiss Re Corporate Solutions. … Lesen Sie mehr ›

  • HDI zu Digitalisierung, Jobs und Erwartungen

    Die Digitalisierung verändert die Zukunft der Arbeit in der gesamten Gesellschaft und bei Versicherern. Noch mangelt es aber oft an der Vorbereitung und der Einsicht, dass auch der eigene Job betroffen sein könnte, findet die Führung der HDI Deutschland, der hiesigen Tochter des Talanx-Konzerns. Deutschlandchef Jan Wicke (Bild) erläuterte, wie sein Unternehmen damit umgeht. Lebens-Chef Patrick Dahmen stellte die Ergebnisse einer Umfrage zu Digitalisierung und Arbeitsplätzen vor, die HDI in Auftrag gegeben hatte. … Lesen Sie mehr ›

  • Ex-Kanzler Schröder wirbt für Betriebsrente

     Leute – Aktuelle Personalien  Gerhard Schröder hat sich bereits zu Amtszeiten für die private Altersvorsorge eingesetzt und diverse Maßnahmen auf den Weg gebracht. Jetzt macht sich der Altkanzler als neues Vorstandsmitglied des BVUK-Verbands erneut für die betriebliche Altersversorgung stark. Außerdem: Der Unternehmensberater Enowa hat seinen Geschäftsbereich Versicherungswirtschaft ausgebaut und eine neue Stelle geschaffen, und der Vermögensverwalter Franklin Templeton hat einen neuen Vertriebsleiter für Versicherungs- und Altersvorsorgeprodukte in Deutschland. … Lesen Sie mehr ›

  • Das volatile Geschäft mit der Kunst

     Versicherungsmonitor-Analyse  Kunstversicherer können sich eigentlich nicht beklagen. Heutzutage fasst die Sparte immer mehr unter dem Begriff „Kunst“ zusammen – seien es Handtaschen, Sneaker oder Porzellan. Das bedeutet auch mehr Einnahmen. Dennoch zeigt ein aktueller Blick auf die Branche, dass das Geschäft mit der Kunst höchst volatil ist. Die Preise sinken, das Risiko steigt, und zwei große Schadenereignisse können die Versicherer bereits arg in Bedrängnis bringen. … Lesen Sie mehr ›