2018: Der Jahresrückblick

Die Provinzial Rheinland und die Westfälische Provinzial fusionieren, der Axa-Konzern schluckt für mehr als 15 Mrd. Dollar die Industrie- und Rückversicherungsgruppe XL, die Generali verkauft ihre deutsche Lebensversicherung an den Abwickler Viridium und die Bundesregierung ändert die Regeln für die Berechnung der Zinszusatzreserve – 2018 war ein spannendes Jahr für die Versicherungsbranche. Für Wirbel sorgten auch die Debatte um einen Provisionsdeckel in der Lebensversicherung, die Pläne der Allianz für einen europäischen Direktversicherer und die zahlreichen personellen und strategischen Umbaumaßnahmen bei … Lesen Sie mehr ›

Quitter wird Chef-Investor bei der Allianz

 Leute – Aktuelle Personalien  Die Allianz-Gruppe hat in Carsten Quitter einen neuen Chef-Investor gefunden. Er übernimmt den Posten Anfang 2018 von Andreas Gruber, der in den Ruhestand geht. Quitter ist bereits seit 2005 bei dem Versicherer. Zuletzt verantwortete er die Investmententscheidungen der Allianz Italien. Außerdem: Mark Brown ist neuer Leiter Unfall und Gesundheit für die DACH-Region beim Versicherer XL Catlin. Bei Kreditversicherer Coface wird Katarzyna Kompowska ab 1. November neue Chefin für Nordeuropa. … Lesen Sie mehr ›

Neuer Chef für Axas Run-off-Spezialisten

 Leute – Aktuelle Personalien  Sylvain Villeroy de Galhau übernimmt die Führung des Abwicklungsspezialisten Axa Liabilities Managers in Paris. Bisher leitete er das Geschäft der Run-off-Einheit in Großbritannien. Die Position ist neu zu besetzen, weil der Gründer und bisherige Chef Cédric de Linares in den Ruhestand geht. Außerdem: Kay Bölke scheidet aus dem Vorstand der Basler aus. Die HDI Vertriebs AG besetzt mit Thomas Lüer die neu geschaffene Position Leiter Regionaler Maklervertrieb. … Lesen Sie mehr ›