Archiv ‘Continental’

Fibur: Kinderarbeit ist Ausschlusskriterium

Das 2010 gegründete Start-up Fibur mit Sitz in Münster und Berlin bietet ausschließlich Altersvorsorgeprodukte von Gesellschaften an, die bei der Anlagepolitik bestimmte Kriterien einhalten. Der Gründer Ben Urbanke spricht im Interview mit dem Versicherungsmonitor darüber, welche Versicherer diese Maßgaben erfüllen und wie die Renditechancen nachhaltiger Investments aussehen. … Lesen Sie mehr ›

Versicherungseinkäufer mit Nachwuchssorgen

Der versicherungsnehmenden Industrie, aber auch den Versicherern droht ein Fachkräftemangel. Viele Studenten mögen sich mit der Branche nicht so recht anfreunden. Dass es neben Versicherern und Maklern auch in der Industrie Arbeitsplätze im Versicherungsbereich gibt, ist weitgehend unbekannt – auch an den Hochschulen selbst. Darüber diskutierten Experten beim DVS-Symposium in München. Die betroffenen jungen Menschen, um die es die ganze Zeit ging, waren leider nicht vertreten in der Diskussion. … Lesen Sie mehr ›

Indien: Hilfe vor Ort unerlässlich

 Gut versichert nach…  Firmen, die nach Indien expandieren, finden dort einen anspruchsvollen Versicherungsmarkt vor. Er ist vor allem im Sachbereich hochreguliert, was die Bedingungen und Preise angeht. Die Zahl der Vorschriften nimmt eher zu als ab. Bei der Absicherung von Vermögenswerten und Mitarbeitern lauern viele Fallen. Ohne Hilfe vor Ort wird die Absicherung des Unternehmens schwer fallen. … Lesen Sie mehr ›